16-45 - Hygiene- und Infektionsschutzbeauftragter für Veranstaltungen und Versammlungsstätten - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

So gelingt die sichere Durchführung Ihrer zukünftigen Veranstaltungen!

Inhalte

  • Grundlegende Vorschriften
  • Grundlegende Regelungen des Arbeitsschutzes
  • Erkennen von Gefährdungen und Erarbeitung von Schutzmaßnahmen - mit praktischen Umsetzungsmöglichkeiten
  • Verantwortung und Haftung
  • Zusammenarbeit mit den Behörden
  • Praktische Übungen an realen Beispielen
  • Erstellung von Hygienekonzepten und Hygieneplänen
  • Umsetzung der Konzepte und Pläne bei der Veranstaltung
  • Tools und Hilfsmittel für die tägliche Arbeit
  • Erfahrungsaustausch und Prüfung

Hinweis:Die Inhalte des Seminars wurden in Zusammenarbeit mit Spezialisten für Hygiene, Desinfektion und Mikrobiologie erstellt und ausgearbeitet, um Ihnen die bestmögliche Grundlage für das Handeln als Beauftragte für Hygiene- und Infektionsschutz zu vermitteln.

Lernziele

Covid 19 fordert gerade bei Veranstaltungen wirksame Maßnahmen in den Bereichen Hygiene und Infektionsschutz. Rechtliche Grundlagen hierfür finden sich im Infektionsschutzgesetz (IfSG) sowie den Arbeitsschutzrechtvorschriften (ArbSchG, DGUV V), in der Biostoffverordnung und in Teilen auch in der Versammlungsstättenverordnung (VStättVO) der einzelnen Bundesländer. Die Sicherheit bei Menschenansammlungen und Veranstaltungen in Räumen oder auch im Freien im Bereich von z. B. Hotels / Gaststätten, Biergärten, Theatern, Kinos, Kulturhäusern und bei Anlässen, wie z. B. Tag der offenen Tür, Betriebsversammlungen, Firmenveranstaltungen, Jubiläen etc. hat höchste Priorität. Sie werden durch praktischen Übungen in die Lage versetzt, die Belange des Infektionsschutzes ggf. in Zusammenarbeit mit den örtlichen Gesundheitsbehörden in einem Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für Veranstaltungen und Versammlungsstätten zu berücksichtigen und zu erstellen, die Umsetzung anzuregen und die Wirksamkeit sowie die Akzeptanz der ausgewählten Maßnahmen zu überprüfen.

Zielgruppen

Hausmeister, Hallenwarte und -inspektoren; Inspizienten; Mitarbeiter und Entscheider in Versammlungsstätten und Gastronomiebetrieben / Catering; Bankettmitarbeiter, Personal im Messe- und Dekorationsbau und/oder Festzelten; Aufsichtspersonen in Messebetrieben; Meister, Fachkraft, technische Leiter für Veranstaltungstechnik, Projektleiter bei Veranstaltungen; Führungspersonen im Veranstaltungsbusiness

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
02.09.2021 - 03.09.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Sulzbach / Saar, DE
21.06.2021 - 22.06.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5743348

Anbieter-Seminar-Nr.: 4166543

Termine

  • 21.06.2021 - 22.06.2021

    Sulzbach / Saar, DE

  • 02.09.2021 - 03.09.2021

    Nürnberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
02.09.2021 - 03.09.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Sulzbach / Saar, DE
21.06.2021 - 22.06.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›