11-61 - Strategisches Warengruppenmanagement - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Inhalte

  • Schaffung von Transparenz im Einkaufsportfolio inklusive eines gezielten Ableitens von Einsparpotenzialen
  • Analyse des Einkaufsvolumens
  • Entwicklung eines internen Warengruppenschlüssels
  • Klassifizierung von Lieferantentypen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Beschaffungs- und Warengruppenstrategien
  • Optimierung der Lieferantenauswahl: So nutzen Sie Lieferantenbewertungen, um daraus eine gezielte Lieferantenentwicklung abzuleiten zu können!
  • Standardisierung und fortlaufende Verbesserung von Warengruppenmanagementprozessen
  • Praktische Übungen zu den einzelnen Phasen

Lernziele

Um Einsparungspotenziale zu erkennen und die Bedeutung des Warengruppenmanagements entwickeln zu können, benötigen Sie ein schlagkräftiges Werkzeug. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Transparenz in der Beschaffung erzeugen und strategische Ziele im Einkauf definieren können: z. B. „Kosten - Qualität - zufriedene, interne Kunden“. Sie erhalten konkrete Hinweise zum strategischen Vorgehen, um operativer Überlastung vorbeugen zu können. Somit können Sie konkrete Wertbeiträge zum Unternehmensergebnis liefern!

Zielgruppen

Einkäufer, interessierter Personenkreis

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5721146

Anbieter-Seminar-Nr.: 430157

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis