11-53 - Praktische Umsetzung der Rechte und Pflichten beim Wareneingang - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Workshop zur effizienten Gestaltung Ihrer Wareneingangsprozesse

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Wareneingangskontrolle
  • Verhalten bei Reklamationen
  • Informationsfluss
  • Prozessdokumentationen
  • Vorgehensweisen bei
  • Verpackungen mit Handhabungskennzeichen nach DIN 55402 / ISO EN 780
  • Umgang mit Transportüberwachungsmaßnahmen, Indikatoren
  • Sonder-, Mehrwegverpackungen, Palettenmanagement
KennzahlenUnfallverhütung im WareneingangKontaktlose Übergabe - Verzicht auf Unterschrift als Annahmebestätigung versus Handelsgesetzbuch § 377 - Prüf- und Rügepflicht

Hinweis:Das Thema ist hinsichtlich der Zielgruppe branchenspezifisch sehr vielfältig. Deshalb hat das Seminar Workshop-Charakter. Sie können Ihre eigenen Erfahrungen und Problemstellungen einbringen.

  • Rechtliche Grundlagen
  • Wareneingangskontrolle
  • Verhalten bei Reklamationen
  • Informationsfluss
  • Prozessdokumentationen
  • Vorgehensweisen bei
  • Verpackungen mit Handhabungskennzeichen nach DIN 55402 / ISO EN 780
  • Umgang ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

In diesem Seminar sensibilisieren wir Sie hinsichtlich der Wichtigkeit des Wareneingangsprozesses durch Schaffung von Rechtssicherheit. Weiterhin machen wir Sie vertrautmit den entsprechenden rechtlichen Gegebenheiten, sodass Sie eine korrekte praktische Umsetzung Ihrer Rechte und Pflichten beim Wareneingang praktizieren können. Begrifflichkeiten wie Sachmangel, verdeckte Mängel, offene Mängel sowie Mängelrüge oder Schadensanzeige werden betrachtet. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, korrekte Mängelrügen bzw. Schadensanzeigen zu erstellen und zu dokumentieren.
In diesem Seminar sensibilisieren wir Sie hinsichtlich der Wichtigkeit des Wareneingangsprozesses durch Schaffung von Rechtssicherheit. Weiterhin machen wir Sie vertrautmit den entsprechenden rechtlic ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Lagerleiter, Führungskräfte in der Warenannahme, im Einkauf bzw. Materialmanagement, Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle sowie Mitarbeiter mit Zuständigkeit für Lieferantenreklamationen

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6174006

Anbieter-Seminar-Nr.: 430885

Termine

  • 28.09.2022 - 29.09.2022

    Hannover, DE

  • 09.11.2022 - 10.11.2022

    Nürnberg, DE

  • 17.01.2023 - 18.01.2023

    Sulzbach / Saar, DE

  • 14.03.2023 - 15.03.2023

    Hattingen, DE

  • 03.07.2023 - 04.07.2023

    Stuttgart, DE

Durchführung garantiert

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (117)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service