1. Aufbaulehrgang: Produktsicherheitsbeauftragter (PSB) automotive - Seminar / Kurs von TÜV Akademie GmbH

Inhalte

  • Gründe für die Lenkung der Produktsicherheit mit kurzer Rückschau auf den Basislehrgang
  • Aufgaben des PSB, unter Berücksichtigung der VW-Aufgabenbeschreibung 2015
    • Funktionsbeschreibung für einen PSB-Automotive (Beispiel)
  • Anleitungen/Arbeitshilfen
    • Arbeitsprogramme des PSB (Fallbeispiele)
    • Bericht des PSB zum Stand der Produktsicherheit(sarbeit) bzw. im produktsicherheitsrelevanten Schadensfall
    • Projektbegleitende Tätigkeiten des PSB zur Produkt sicherheit (z. B. Checklisten für Audits/Checks)
    • Tätigkeiten des PSB in der Produktion bzw. Dienstleistungserbringung (z. B. Lessons-Learned-Checklisten)
    • Vorgehensweisen/Instrumente im Störfall-/Notfallmanagement
    • Grundzüge eines Produktsicherheitsmanagementsystems
  • Produktsicherheit und Produkthaftung außerhalb von Europa, wie z. B. in USA, China, Japan
  • Diskussion, Erfahrungsaustausch, Übungen

Lernziele

Die Arbeit des Produktsicherheitsbeauftragten Automotive unterliegt ständigen Neuerungen aufgrund von Änderungen der Rechtslage oder Aktualisierungen der Anforderungen an Lieferanten in der Automobilindustrie. Darüber hinaus gilt es, die Basiskenntnisse zur Produktsicherheit, Produkthaftung und zum Notfallmanagement sowie zur anforderungsgerechten, wirksamen und effizienten Umsetzung der Aufgaben des Produktsicherheitsbeauftragten zu präzisieren und zu vertiefen. Im Lehrgang erhalten die Teilnehmer Hilfsmittel und eine praxisbezogene Anleitung für ihre betriebliche Tätigkeit, die so mit der nötigen Nachhaltigkeit und dem entsprechenden aktuellen Know-how ausgeführt werden kann.

Nutzen

  • Kennen der Vorgehensweisen, Mittel und Methoden, wie die Aufgaben des Produktsicherheitsbeauftragten nach aktuellem Wissensstand anforderungsgerecht umgesetzt werden können
  • Fachkompetenz, um die Funktion des Produktsicherheitsbeauftragten Automotive anforderungsgerecht, wirksam und effizient im Betrieb umzusetzen

Als Basis sollten Sie hier den Kurs als Produktsicherheitsbeauftragter (PSB) automotive schon absolviert haben. Weiterführend bieten wir Ihnen den 2. Aufbaulehrgang Produktsicherheitsbeauftragter (PSB) automotive an.

AbschlussTeilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer8 Seminarstunden08:30 bis 16:00 Uhr

PreisdetailsDer Preis enthält Seminarverpflegung und Lehrgangsunterlagen.

ZugangsvoraussetzungErfolgreicher Abschluss des Lehrgangs Produktsicherheitsbeauftragter (PSB) automotive

Zielgruppen

Produktsicherheitsbeauftragte und am Thema interessiertes Fach- und Führungspersonal

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Erfurt, DE
03.04.2020 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Kassel, DE
01.10.2019 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
28.10.2020 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1742959

Anbieter-Seminar-Nr.: AMQS004

Termine

  • 01.10.2019

    Kassel, DE

  • 03.04.2020

    Erfurt, DE

  • 28.10.2020

    Kassel, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Erfurt, DE
03.04.2020 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Kassel, DE
01.10.2019 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
28.10.2020 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›