05-537 - Einsatz von Krananlagen im Betrieb und die daraus resultierenden Verantwortlichkeiten der Führungskräfte - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Unternehmerpflichten - Auswahlverantwortung - Kontrollpflichten

Inhalte

  • Einstieg und kurzer Einblick in die gesetzliche Forderungen
  • Betreiber oder Unternehmer?
  • Auswahl und Einsatz der Kranführer nach § 29 DGUV Vorschrift 52
  • Schulungsanforderungen für die Grundschulungen nach Krantyp und deren Fortbildungen / Auffrischungen
  • Anforderungen an die Kranprüfung entsprechend DGUV Grundsatz 309-001
  • Prüfung vor Arbeitsbeginn
  • Diskussionsrunde und Erarbeitungen zu den Themen im Plenum

Hinweis:Dieses Seminar eignet sich besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen.

Lernziele

In diesem 1-tägigen Seminar machen wir Sie mit dem aktuell geltenden Regelwerk zu Krananlagen sowie dem begleitenden Regelwerk der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) vertraut und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam den eventuell notwendigen Handlungsbedarf.

Zielgruppen

Führungspersonal, technische Leiter, Leiter Instandhaltung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Verantwortliche Personen nach § 13 ArbSchG

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5720738

Anbieter-Seminar-Nr.: 3710584

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis