05-512 - Zur Prüfung befähigte Person von Abroll-, Abgleit-, Kipp- und Absetzbehältern - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Anwendung der Inhalte aus den DGUV Informationen 214-016 und 214-017

Inhalte

  • Aus dem Unfallgeschehen mit Absetzbehältern
  • Prüfhinweise aus den DGUV Informationen 214-016 und 214-017 inkl. der notwendigen Anhänge
  • Hinweis zur mitgeltenden DGUV Vorschrift 70 und DGUV Grundsatz 314-003 „Prüfung von Fahrzeugen auf Betriebssicherheit“
  • Sicherheitsrelevante Bauteile
  • Ladungssicherung nach VDI 2700 Blatt 17
  • Betrieb und Kennzeichnung
  • Hinweise auf wichtige Prüfungen am Absetzkippfahrzeug (Kippeinrichtung, Hydraulik, Kettensicherung, Kipphakenmechanismus, Überlastsicherung, Abstützungen, u. a. gemäß DIN 30723)
  • Einrichten und Führen eines Prüfbuchs
  • Tipps und Hinweise zur Durchführung der praktischen Prüfung
  • Richtige Dokumentation

Hinweis:Der Unternehmer kann Personen, die die unter Ziel genannten Voraussetzungen erfüllen, mit der Durchführung der Prüfungen nach § 14 BetrSichV beauftragen.

  • Aus dem Unfallgeschehen mit Absetzbehältern
  • Prüfhinweise aus den DGUV Informationen 214-016 und 214-017 inkl. der notwendigen Anhänge
  • Hinweis zur mitgeltenden DGUV Vorschrift 70 und DGUV Grundsatz 314 ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Sie als betriebserfahrene Person mit geeigneter Berufsausbildung und den Fachkenntnissen zur Beurteilung des sicheren Zustands der zu prüfenden Arbeitsmittel können im Betrieb als zur Prüfung befähigte Person bestellt werden und im Anschluss eigenverantwortlich die Prüfungen der Arbeitsmittel im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung § 14 durchführen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die benötigten Fachkenntnisse und Inhalte der Vorschriften und Regelwerke für die Durchführung der Prüfungen an o.g. Arbeitsmitteln und damit die Fachkunde als Grundlage zur Bestellung. Darüber hinaus erhalten Sie praxisnahe Hinweise zu Organisation, Ablauf und Dokumentation der Prüfungen.
Sie als betriebserfahrene Person mit geeigneter Berufsausbildung und den Fachkenntnissen zur Beurteilung des sicheren Zustands der zu prüfenden Arbeitsmittel können im Betrieb als zur Prüfung befä ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Betriebserfahrenes Fachpersonal, das zukünftig als zur Prüfung befähigte Person bestellt werden soll und den Anforderungen nach TRBS 1203 entspricht

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
28.09.2022 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6178276

Anbieter-Seminar-Nr.: 431092

Termine

  • 28.09.2022

    Nürnberg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (61)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
28.09.2022 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›