04-873 - Schutzkonzepte für Elektromotoren in Industrieanlagen - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Inhalte

  • Funktionsprinzip und Besonderheiten verschiedener Antriebssysteme
  • Gleichstrommotor
  • Synchronmotor
  • Asynchronmotor
  • Reluktanzmotor
Mögliche Fehlerszenarien
  • Elektrische Fehler
  • Nichtelektrische Fehler
Schutzprinzipien zur Erfassung von elektrischen FehlernEMV gerechter Aufbau
  • Potenzialausgleich
  • Schutz vor Lagerströmen
  • Reduzierung von Netzrückwirkungen
  • Schutz vor Wicklungsschäden
  • Fachgerechter Schrankaufbau
Inbetriebnahme und AntriebsoptimierungWartung und InstandhaltungInstandhaltungssysteme - SchwachstellenanalyseSmart Factory
  • IoT-Thematiken in der Instandhaltung

Überwachung von Antriebsystemen

Hinweis:Für die Teilnahme an diesem Webinar erhalten Sie einen VDSI-Weiterbildungspunkt "Arbeitsschutz".

Lernziele

Der Aufbau und die Funktion der verschiedenen Antriebstechnologien im Maschinen- und Anlagenbau sind Thema dieses Seminars. Wir vermitteln Ihnen fundierte Fachkenntnisse für die Installation verschiedener Schutzkonzepte und die unterschiedlichen Ausführungsvarianten des Motorschutzes bei Synchron- und Asynchronmotoren. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Praxiswissen.

Zielgruppen

Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte, Entwickler, Konstrukteure, Planer, Instandhalter, Betreiber von Maschinen

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5720354

Anbieter-Seminar-Nr.: 4435438

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis