04-818 - Praxisseminar SISTEMA - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Sicherheitstechnische Berechnung von Sicherheitsfunktionen mit SISTEMA

Inhalte

  • EU-Richtlinien und Rechtslage
  • Stellung von Normen und nationalen Gesetzen
  • Sicherheitsnormen DIN EN 13849 und DIN EN 62061
  • Vertiefung der DIN EN 13849-1
  • Zusammenhänge zwischen PLr und SIL
  • Beispiele für die Identifizierung von Gefährdungen
  • Berechnung von PFH, DC, MTTF, B10d
  • Bestimmung eines PLr
  • Beispiele für die Vorgehensweise vom Schaltplan zum SISTEMA-Projekt
  • Praktische Umsetzung mit Blockschaltbildern
  • Erstellung eines SISTEMA-Projekts in der Praxis
  • Anlegen von Sicherheitsfunktionen in SISTEMA
  • Arbeiten mit Datenbanken von SISTEMA und VDMA
  • Erstellung einer Zusammenfassung (Report)
  • Abschlussprüfung (freiwillig)

Voraussetzungen:Grundkenntnisse der Maschinenrichtlinie

Hinweis:Bitte bringen Sie Ihren eigenen Windows-Laptop mit freier USB-Schnittstelle mit. Die Software und Bibliotheken werden Ihnen zur praktischen Übung per USB-Stick zur Verfügung gestellt.Dieses Seminar bieten wir auch als Webinar unter der Nr. 64-818 an. Für die Teilnahme an diesem Seminar / Webinar erhalten Sie zwei VDSI-Weiterbildungspunkte "Arbeitsschutz".Außerdem bietetsich dieses Seminar besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen an.

  • EU-Richtlinien und Rechtslage
  • Stellung von Normen und nationalen Gesetzen
  • Sicherheitsnormen DIN EN 13849 und DIN EN 62061
  • Vertiefung der DIN EN 13849-1
  • Zusammenhänge zwischen PLr und SIL
  • Beispiele für die ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Mit diesem Seminar werden Sie in die Lage versetzt, von der Layoutidee über die Identifikation der einzelnen Gefährdungsstellen (Risikobeurteilung, Performance Level (PLr)) bis hin zur funktionalen Sicherheit (DIN EN ISO 13849) alle in der Praxis erforderlichen Grundlagen sicher anzuwenden. Wir berechnen den Performance Level anhand von praktischen Beispielen direkt im Softwaretool SISTEMA.
Mit diesem Seminar werden Sie in die Lage versetzt, von der Layoutidee über die Identifikation der einzelnen Gefährdungsstellen (Risikobeurteilung, Performance Level (PLr)) bis hin zur funktionalen ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Mechanik- und Elektrotechnikkonstrukteure, Planer, technischer Vertrieb, Servicetechniker, Inbetriebnehmer und Instandhalter

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
29.03.2023 - 30.03.2023 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
20.09.2023 - 21.09.2023 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6213869

Anbieter-Seminar-Nr.: 430162

Termine

  • 29.03.2023 - 30.03.2023

    Nürnberg, DE

  • 20.09.2023 - 21.09.2023

    Stuttgart, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (64)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Nürnberg, DE
29.03.2023 - 30.03.2023 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
20.09.2023 - 21.09.2023 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›