04-51 - Erst- und Wiederholungsprüfungen an elektrischen Anlagen und Geräten - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Praxislehrgang zur Qualifikation nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) § 2 Abs. 6

Inhalte

  • Fachliche Grundlagen für die Qualifikation als zur Prüfung befähigte Person (1. - 2. Tag)
  • Übertragung von Unternehmerpflichten und Anforderungsprofil für die befähigte Person im Elektrobereich nach TRBS 1203 und BetrSichV
  • Prüffristen nach TRBS 1201 und DGUV Vorschrift 3
  • Aufbau von Prüfprotokollen für Prüfungen
Prüfung elektrischer ortsveränderlicher Geräte nach Betriebssicherheitsverordnung und DGUV Vorschrift 3 unter Berücksichtigung der VDE 0701-0702 (3. Tag)
  • Wiederkehrende Prüfung
  • Prüfung nach Änderung, Instandsetzung und zu wiederkehrenden Zeitpunkten
  • Erstellung von Messprotokollen
Prüfung, Messung und Inbetriebnahme an betrieblichen ortsfesten elektrischen Anlagen (4. - 5. Tag)
  • Erstprüfungen und Prüfungen nach Änderungen und Erweiterungen
  • Erarbeiten und Ausfüllen von Prüfprotokollen

Hinweis:Sie können zu diesem Praxislehrgang Ihre betriebseigenen Messgeräte mitbringen. Prüfungen und Messungen werden an betrieblichen Anlagen und an Simulatoren durchgeführt.

  • Fachliche Grundlagen für die Qualifikation als zur Prüfung befähigte Person (1. - 2. Tag)
  • Übertragung von Unternehmerpflichten und Anforderungsprofil für die befähigte Person im Elektrobereich nac ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

Die BetrSichV definiert im § 2 Abs. 6 den Begriff "Zur Prüfung befähigte Person" als eine Person, die zur Ausübung von Prüftätigkeiten neben der erforderlichen Berufsausbildung, Berufserfahrung und einer zeitnahen beruflichen Tätigkeit auch über die erforderlichen Fachkenntnisse zur Prüfung von Arbeitsmitteln verfügen muss. Mit diesem Seminar wird sowohl die erforderliche Fachkunde zum Prüfen ortsveränderlicher als auch ortsfester Arbeitsmittel erworben.
Die BetrSichV definiert im § 2 Abs. 6 den Begriff "Zur Prüfung befähigte Person" als eine Person, die zur Ausübung von Prüftätigkeiten neben der erforderlichen Berufsausbildung, Berufserfahrung un ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Elektrofachkräfte, Elektro-Instandhalter, Elektroplaner, elektrotechnisches Führungspersonal, verantwortliche Elektrofachkräfte, Anlagen- und Arbeitsverantwortliche

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6173630

Anbieter-Seminar-Nr.: 430978

Termine

  • 20.06.2022 - 24.06.2022

    Hürth, Rheinland, DE

  • 22.08.2022 - 26.08.2022

    Hattingen, DE

  • 05.09.2022 - 09.09.2022

    Hannover, DE

  • 10.10.2022 - 14.10.2022

    Magdeburg, DE

  • 14.11.2022 - 18.11.2022

    Hürth, Rheinland, DE

Durchführung garantiert

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 36 h
  •  
  • Anbieterbewertung (117)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service