04-36 - Stromversorgung ortsveränderlicher bzw. transportabler Baueinheiten und Fahrzeuge nach VDE 0100-717 und DGUV Information 203-032 - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Inhalte

  • Anwendungsbereich der VDE 0100-717
  • Bestimmungen allgemeiner Merkmale (Aufbau der Anlage)
  • Stromversorgung elektrischer Anlagen an Fahrzeugen und transportablen Baueinheiten
  • Anwendung von TN-, TT- und IT-Systemen
  • Stromversorgung durch SELV, PELV und Schutztrennung
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes und bei indirektem Berühren, Maßnahmen zum Schutz bei Überstrom
  • Verwendung von Fehlerstromschutzeinrichtungen und Isolationswächtern
  • Erdungsanlagen  und Potenzialausgleich
  • Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel
  • Kabel- und Leitungsanlagen (außerhalb der Baueinheit)
  • Stecker und Steckdosen (Arten, Schutzarten), Betriebsmittel
  • Auswahl und Betrieb von Ersatzstromerzeugern auf Bau- und Montagestellen (BGI 867)

Lernziele

Mobile Stromerzeuger werden zur Bereitstellung elektrischer Energie zum Beispiel auf Baustellen genutzt. Sie lernen in diesem Seminar die Besonderheiten, die bei mobilen Stromversorgungen zur Anwendung kommen, kennen. Außerdem vermitteln wir Ihnen praxisnah, welche sicherheitstechnischen Anforderungen an diese Anlage gestellt werden.

Zielgruppen

Elektrofachkräfte, Arbeitsverantwortliche, verantwortliche Elektrofachkräfte, zur Prüfung befähigte Personen, Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5720338

Anbieter-Seminar-Nr.: 430268

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis