04-121 - Betriebsbegehung durch die verantwortliche Elektrofachkraft - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Organisation des Elektrobetriebs

Inhalte

  • 19 Punkte zur Organisation der Elektroabteilung
  • Vorbereitende organisatorische Maßnahmen
  • z. B. Hilfsmittel, Teilnehmerkreis etc.
Aufteilung des Standorts in übersichtliche Begehungsbereiche
  • z. B. Verwaltung, Produktion, Nebenanlagen etc.
Finden der relevanten Objekttypen (Betriebsmittelarten)Erstellen von 5 Standardlisten für die Sichtprüfung
  • z. B. Allgemeine elektrische Installation, Maschinen etc.
Durchführung der BetriebsbegehungMaßnahmenpaket zur Problemlösung

Hinweis:Dieses Seminar eignet sich besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen.Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie zwei VDSI-Weiterbildungspunkte "Arbeitsschutz".

Lernziele

Dieses Seminar zeigt Ihnen als verantwortliche Elektrofachkraft, wie man mit Hilfe der Betriebsbegehung das notwendige Wissen zur Organisation des Elektrobetriebs bzw. zur Schaffung einer geeigneten Organisationsstruktur erhält. Durch eine vorgeplante, strukturierte Betriebsbegehung werden alle Fach- und Aufsichtsaufgaben abgedeckt. Dabei wird zum einen auf aktuelle elektrotechnische Fragestellungen eingegangen, zum anderen aber auch auf organisatorische Erfordernisse.

Zielgruppen

verantwortliche Elektrofachkräfte, Anlagenverantwortliche, Leiter Elektrowerkstatt

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 6048212

Anbieter-Seminar-Nr.: 430765

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis