03-59 - Fachkraft für Explosionsschutz - ExFa® - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Inhalte

  • Grundlagen und Begriffe des Explosionsschutzes
  • Rechtliche Grundlagen und Aufgaben des Herstellers
  • Rechtliche Grundlagen und Aufgaben des Arbeitgebers / Betreibers
  • Explosionsschutzkonzept
  • Primärer bzw. vorbeugender Ex-Schutz
  • Sekundärer Ex-Schutz, Vermeidung des Wirksamwerdens von Zündquellen
  • Tertiärer bzw. konstruktiver Ex-Schutz nach TRGS 724
  • Organisatorische und personelle Maßnahmen des Ex-Schutzkonzepts
  • Abschlussprüfung (freiwillig)

Voraussetzungen:Für die Teilnahme am Lehrgang ist der Nachweis der erfolgreichen Bearbeitung des E-Learning Programms Grundlagen des Explosionsschutzes erforderlich. Das Programm wird Ihnen ca. vier Wochen vor Seminarbeginn zugeschickt. Die Kosten von 115,00 € für die CD sind im Seminarpreis enthalten. Sollten Sie das Seminar nach Erhalt der CD stornieren, werden Ihnen die anteiligen Kosten in Rechnung gestellt.

Hinweis:Für die Teilnahme am Lehrgang ist der Nachweis der erfolgreichen Bearbeitung des E-Learning Programms Grundlagen des Explosionsschutzes erforderlich. Das Programm wird Ihnen ca. vier Wochen vor Seminarbeginn zugeschickt. Die Kosten von 115,00 € für die CD sind im Seminarpreis enthalten. Sollten Sie das Seminar nach Erhalt der CD stornieren, werden Ihnen die anteiligen Kosten in Rechnung gestellt.

Lernziele

Die Fachkraft für Explosionsschutz - ExFa® (m/w/d) ist der zentrale Ansprechpartner für alle Maßnahmen, die den betrieblichen Explosionsschutz betreffen. Sie analysiert den Istzustand, koordiniert Maßnahmen und Prüfungen, stimmt sich mit den verantwortlichen Personen und Stellen ab und überwacht die Ausführung aller Maßnahmen und Prüfungen, die von internen oder externen zur Prüfung befähigten Personen gemäß TRBS 1203 durchgeführt werden. Auf der Herstellerseite wirkt sie als ATEX-oder Explosionsschutzbeauftragter und koordiniert von der Entwicklung, Konstruktion, der Fertigung und dem Bau bis zur Auslieferung die Herstellerpflichten für explosionsgeschützte Produkte (Geräte, Schutzsystem, Maschinen / Anlagen).

Zielgruppen

Personen, die die genannten Aufgaben übernehmen sollen, Meister, Ingenieure, Techniker

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Dresden, DE
12.07.2021 - 16.07.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
München, DE
15.11.2021 - 19.11.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
05.10.2020 - 09.10.2020 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
03.05.2021 - 07.05.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
11.10.2021 - 15.10.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
22.02.2021 - 26.02.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5485493

Anbieter-Seminar-Nr.: 430188

Termine

  • 05.10.2020 - 09.10.2020

    Nürnberg, DE

  • 22.02.2021 - 26.02.2021

    Stuttgart, DE

  • 03.05.2021 - 07.05.2021

    Nürnberg, DE

  • 12.07.2021 - 16.07.2021

    Dresden, DE

  • 11.10.2021 - 15.10.2021

    Nürnberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Dresden, DE
12.07.2021 - 16.07.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
München, DE
15.11.2021 - 19.11.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
05.10.2020 - 09.10.2020 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
03.05.2021 - 07.05.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
11.10.2021 - 15.10.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
22.02.2021 - 26.02.2021 08:30 - 16:00 Uhr 40 h Jetzt buchen ›