03-152 - Erwerb der eingeschränkten Sachkunde (ESK) nach § 11 der Chemikalienverbotsverordnung (ChemVerbotsV) - Seminar / Kurs von TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Inhalte

  • Chemikaliengesetz
  • Gefahrstoffverordnung
  • Grundkenntnisse der Toxikologie
  • Informationsquellen für Eigenschaften gefährlicher Stoffe
  • Erste Hilfe, Gefahrenabwehr, Sicherheitsmaßnahmen
  • Prüfungsvorbereitung

Unternehmen erhalten die Erlaubnis, wenn sie in jeder Betriebsstätte, in der Stoffe oder Gemische nach Abschnitt 3 ChemVerbotV abgegeben oder bereitgestellt werden, Personen zu beschäftigen, die die Anforderungen nach § 6 Abs. 2 der ChemVerbotsV erfüllen.

Hinweis:Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Technischen Akademie Chemnitz (TAC) durch. Die TAC wurde mit Bescheid vom 28.03.2018 (AZ: 25-4262/27/4) durch das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr als Einrichtung zur bundesweiten Abnahme von Prüfungen nach § 11 Abs. 1 Nummer 1 ChemVerbotsV und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen nach § 11 Abs. 1 Nummer 2 anerkannt.

Lernziele

Dieses Seminar dient als Vorbereitung auf die eingeschränkte Sachkundigenprüfung nach ChemVerbotsV und schließt mit der staatlich anerkannten Prüfung nach § 11 Abs. 2 ChemVerbotsV ab. Unternehmen, die Stoffe oder Gemische nach Abschnitt 3 abgeben oder bereitstellen, müssen in jeder Betriebsstätte die Anforderungen nach §§ 5 - 11 ChemVerbotsV erfüllen. Hierzu gehört grundsätzlich auch der Nachweis von anerkannten Sachkundigen. Der Sachkundelehrgang informiert praxisorientiert über die Vorschriften der ChemVerbotsV sowie über Verbote und Beschränkungen des Inverkehrbringens von gefährlichen Stoffen und Erzeugnissen. Er bereitet Sie so auf die eingeschränkte Sachkundeprüfung ohne Biozidprodukte und Pflanzenschutzmittel oder sonstige eingeschränkte Sachkundeprüfung gemäß § 11 ChemVerbotsV vor.

Zielgruppen

Wer Stoffe oder Gemische, für die in Anlage 2 der ChemVerbotsV auf diese Vorschrift verwiesen wird, abgibt oder für Dritte bereitstellt, bedarf der Erlaubnis der zuständigen Behörde. Eine Erlaubnis erhält auf Antrag, wer die Sachkunde nach § 11 Absatz 2 nachgewiesen hat, die erforderliche Zuverlässigkeit besitzt und mindestens 18 Jahre alt ist.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Chemnitz, Sachsen, DE
13.10.2020 - 14.10.2020 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
01.12.2020 - 02.12.2020 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
02.02.2021 - 03.02.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
13.04.2021 - 14.04.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
28.09.2021 - 29.09.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
23.11.2021 - 24.11.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5576581

Anbieter-Seminar-Nr.: 2932943

Termine

  • 13.10.2020 - 14.10.2020

    Chemnitz, Sachsen, DE

  • 01.12.2020 - 02.12.2020

    Chemnitz, Sachsen, DE

  • 02.02.2021 - 03.02.2021

    Chemnitz, Sachsen, DE

  • 13.04.2021 - 14.04.2021

    Chemnitz, Sachsen, DE

  • 28.09.2021 - 29.09.2021

    Chemnitz, Sachsen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Chemnitz, Sachsen, DE
13.10.2020 - 14.10.2020 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
01.12.2020 - 02.12.2020 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
02.02.2021 - 03.02.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
13.04.2021 - 14.04.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
28.09.2021 - 29.09.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
23.11.2021 - 24.11.2021 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›