Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Anti Fraud Officer - Know-how für die AML-Einheiten mit Prüfung und Zertifikat - Lehrgang von FORUM Institut für Management GmbH

Inhalte

- Struktur und Inhalt des neuen Geldwäschegesetzes: Verpflichtete, interne Sicherungsmaßnahmen, Sorgfaltspflichten in Bezug auf Kunden, Transparenzregister, Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen, Verdachtsmeldungen, Bußgeldvorschriften - AML als Teil des Risikomanagements und im Spannungsfeld der MaRisk-Compliance - Aufgaben und Pflichten der Verpflichteten gem. aktueller gesetzlicher Anforderungen in Anwendung des GwG, KWG, VAG u. a. regulatorischer Vorgaben - Sonstige strafbare Handlungen gem. § 25h KWG - Risikoanalyse Geldwäsche & Risikoanalyse sonstiger strafbarer Handlungen - Indizien zur Erkennung von Geldwäsche und sonstigen strafbaren Handlungen und deren Feststellung in modernen IT-Systemen - Sanktions- und Embargobestimmungen - Jahresabschlussprüfung - Vorgaben und Anforderungen der Prüfer - Bekämpfung der Geldwäsche aus Sicht der Strafverfolgungsbehörden - Tutorial: Begleitung des Lehrgangs durch den Lehrgangsleiter Rüdiger QuedenfeldHier werden Sie zum zertifizierten Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen ausgebildet. Die Methodik dieses Lehrgangs umfasst die fachliche Begleitung durch den Tutor, Workshops und Praxisübungen, tägliches Wrap-Up der wichtigsten Lerninhalte und ein Abschlusstest.

Lernziele

- Sie erarbeiten sich Update und Vertiefung Ihres Know-hows in SachenGeldwäscheprävention und -bekämpfung, um den aus GwG und KWG (VAG)folgenden Sorgfaltspflichten nachkommen zu können. - Sie lernen, wie Sie Haftungsrisiken begegnen und die Mindestanforderungen andie internen organisatorischen Maßnahmen gemäß GwG und MaRisk erfüllen. - Sie können die DK-Anwendungs- und Auslegungshinweise anwenden undumsetzen. - Sie sind in der Lage, an der Konzeption, Einführung und kontinuierlichenOptimierung von Maßnahmen und Prozessen zur Erfüllung der gesetzlichenund institutsinternen Anforderungen effektiv mitzuwirken. - Die Anforderungen der PrüfbV zum Jahresabschluss können von Ihnenprüfungsfest umgesetzt werden. - Spezial-Research-Datenbanken z. B. zur Prüfung von Geschäftspartnern undKunden können professionell von Ihnen genutzt werden.

Zielgruppen

Dieser Lehrgang richtet sich an alle Mitarbeiter von Finanzinstituten, Versicherungen und Corporates, die bereits in in der Geldwäsche- oder Betrugsprävention tätig sind und sich ein sicheres Gerüst aneignen wollen und weitergehendes Know-how benötigen. Im besonderen Maße an Mitarbeiter der Abteilungen: - Geldwäsche - Compliance - Revision - Beauftragtenwesen - Wirtschaftskriminalität/Financial CrimeUm einen intensiven Austausch zu ermöglichen, ist der Teilnehmerkreis auf 20 Personen begrenzt!

Termine und Orte

Datum Preis
Frankfurt am Main, DE
19.04.2021 - 23.04.2021 Jetzt buchen ›
19.04.2021 - 23.04.2021 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5619186

Termine

  • 19.04.2021 - 23.04.2021

    Frankfurt am Main, DE

    Frankfurt am Main, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Frankfurt am Main, DE
19.04.2021 - 23.04.2021 Jetzt buchen ›
19.04.2021 - 23.04.2021 Jetzt buchen ›