Zertifizierung zum Produktions- und Materialplaner - Lehrgang von AWF GmbH Arbeitsgemeinschaft für Wirtschaftliche Fertigung

Krönen Sie Ihre Weiterbildung mit einem Zertifikat auf Hochschulniveau.

Inhalte

Dieser Zertifikatslehrgang enthält

2 Pflichtmodule:

Disposition und Fertigungssteuerung

Bestandsmanagement

1 Wahlpflicht Hauptfach

Disposition mit SAP

Stammdaten-Management mit SAP

Absatzplanung mit SAP

Absatzplanung und Bedarfsprognose

1 Wahlfplicht Nebenfach

Losgrößenoptimierung

Logistik-Strategie

 

Alle aufgeführten Module können auch nachträglich anerkannt werden, so dass Sie sich zur Zertifikatsausbildung nicht vorab anmelden müssen. Sie können daher auch mit jeder Seminarveranstaltung des Curriculums in die Ausbildung einsteigen! Die Module sind inhaltlich klar abgegrenzt und werden zweimal jährlich angeboten.

Den Abschluss Ihrer Zertifizierung bildet nach Teilnahme an allen nötigen Modulen eine Transferarbeit. Dabei handelt es sich um eine Projektarbeit im Bereich der Produktions- und Materialplanung mit Bezug zu den Arbeitsaktivitäten Ihres Unternehmens. Eine theoretische Projektarbeit ist alternativ auch möglich.

Mit dieser Transferarbeit weisen Sie nach, dass Sie die erlernten Kenntnisse auf praktische Sachverhalte anwenden können. So stellen wir – und Sie – sicher, dass Sie das bei uns Gelernte auch in der Praxis sinnvoll ein- und umsetzen können. Die Transferarbeit wird von einem Seminarleiter aus dem Fachbereich, zu dem die Transferarbeit gehört, fachlich betreut.

 

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Götz-Andreas Kemmner, ist Geschäftsführer der Abels & Kemmner Gesellschaft für Unternehmensberatung mbH, einem Unternehmen, das in den Bereichen Supply Chain Management, Logistikoptimierung und -controlling, Prozessorganisation, Informationsmanagement und Restrukturierung von Unternehmen berät, plant und umsetzt. Herr Prof. Kemmner verfügt über umfangreiche Erfahrungen zum Thema Bestandsmanagement und Materialflussoptimierung aus vielen realisierten Projekten. Des Weiteren ist Herr Prof. Kemmner fachlicher Leiter der AWF-Arbeitsgemeinschaft „Disposition und Fertigungssteuerung“ sowie „Die Produktion optimal planen und steuern.“ Als Honorarprofessor an der Westsächsischen Hochschule Zwickau lehrt er dort Unternehmenslogistik und Supply Chain Management.

Lernziele

Krönen Sie Ihre Weiterbildung mit einem Zertifikat auf Hochschulniveau.

Zielgruppen

Ein AWF Zertifikatslehrgang für Führungs- und Fachkräfte der Funktionen Logistik, Disposition, Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft, Produktionsmanagement, Supply Chain Management, Controlling, die Ihr Wissen in Disposition und Fertigungssteuerung deutlich und nachhaltig verbessern wollen.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis

SG-Seminar-Nr.: 5278953

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis