Young Patent Professional - Lehrgang von FORUM Institut für Management GmbH

Die Qualifizierung für junge Anwälte und Inhouse Juristen

Inhalte

- Materielles Patentrecht - Patentprozesse gut vorbereiten - Prozesskniffe erfahrener Topanwälte - Der überzeugende Vortrag in Patentprozessen - Der zufriedene Mandant/Mandantengewinnung - Aktuelle Rechtsprechung in Patentverletzungssachen - Ihre Chance 2020: Der Lehrgang findet nur 1x pro Jahr statt!Der Lehrgang beginnt mit einem eintägigen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung, die Sie lernen in den Fällen nutzbar zu machen, die Sie bearbeiten. Alle für die praktische Arbeit wirklich wichtigen materiellrechtlichen und prozessualen Fragen werden konzentriert und soweit als möglich anhand kurzer, anschaulicher Fallbeispiele erörtert.

Lernziele

Sie müssen schnell im Patentrecht erstklassige Beratungsqualität liefern, neue Mandanten gewinnen und gewonnene Mandate halten?Dieser Spezialisierungslehrgang vermittelt das notwendige Rüstzeug, um im harten Beratungsgeschäft bestehen und Up to date-Rechtsberatung inhouse wie extern bieten zu können.Dazu gehört, dass Sie einen vertieften Einblick in das Recht der Patentverletzung sowie in die taktisch kluge Prozessvorbereitung und -führung bekommen. Erfahrene und erfolgreiche Rechtsanwälte sowie der bekannte OLG-Vorsitzende Dr. Thomas Kühnen machen Sie fit für Ihre Praxis im Patentrecht.Der Lehrgang beginnt mit aktuellen materiellen Rechtsfragen und neuesten Entscheidungen dazu. Alle für die praktische Arbeit wirklich wichtigen materiellrechtlichen und prozessualen Fragen werden konzentriert und anhand kurzer anschaulicher Fallbeispiele erörtert. Am zweiten Tag steht der Patentverletungsprozess, seine Vorbereitung, die Prozesstaktik und der richtige Vortrag im Mittelpunkt.Ganz auf die Praxis des Anwalts zugeschnitten - aber auch für Inhouse Juristen wichtig - ist der dritte Tag. Hier geht es um das Verhältnis Anwalt-Mandant im erfolgreichen Patentprozess.

Zielgruppen

- Junge Rechtsanwälte (Associates) aus Großkanzleien und IP-Boutiquen mit Schwerpunkt Patentrecht - Junge Inhouse-Juristen, die sich mit dem Patentrecht beschäftigen und sich (auch) für Prozessuales interessieren - Patentanwaltskandidaten und junge Patentanwälte mit Interesse am Patentverletzungsprozess

Termine und Orte

Datum Preis
Köln, DE
19.03.2020 - 21.03.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5352517

Anbieter-Seminar-Nr.: 35197

Termine

  • 19.03.2020 - 21.03.2020

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Köln, DE
19.03.2020 - 21.03.2020 Jetzt buchen ›