Vorbereitung zur Externenprüfung "Fachkraft für Veranstaltungstechnik (IHK)" - Lehrgang von Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH

Interessant und abwechslungsreich - ein Beruf mit Zukunftschanchen

Inhalte

  • Elektrotechnik / -sicherheit
  • Veranstaltungssicherheit
  • Grundlagen Lichttechnik
  • Grundlagen Audiotechnik
  • Grundlagen Rigging
  • Grundlagen Bühnentechnik
  • Grundlagen Pyrotechnik
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Grundlagen geltender Rechtsvorschriften
  • Mathematische und physikalische Grundlagen

Lehrgangsdauer: 6 Wochen in Blöcken (1 und 2 Wochen)

EMPFEHLUNGOptional kann der Vorbereitungskurs Mathematik/Physik mit dazu gebucht werden, der vorhandenes Schulwissen in diesen Bereichen auffrischt und wieder vertieft.

Lernziele

IIntensive Vorbereitung in Theorie und Praxis, um die Prüfung zur staatlich anerkannten Fachkraft für Veranstaltungstechnik zu bestehen. Dieser Abschluss befähigt auch als „Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik “ gemäß Versammlungsstätten-Verordnung tätig zu werden. Es wird fundiertes Fachwissen für die Konzeption, Planung und den Einsatz von Veranstaltungstechnik bei Events und Veranstaltungen aller Art vermittelt. Die Lehrgangsinhalte werden durch einen fachtheoretischen und einen praktischen Teil für Bühne, Studio, Beleuchtung, Sicherheit, Wirtschafts- und Sozialkunde vermittelt.

Zielgruppen

Technische Fachkräfte in Veranstaltungsbetrieben, Theatern, Hallen und Fernsehstudios mit langjähriger praktischer Erfahrung in der Veranstaltungstechnik, die ihre Tätigkeit begonnen haben bevor es die Ausbildungsmöglichkeiten zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik gab (1998) und ihre Qualifikation nicht durch einen Facharbeiterbrief belegen können.

Zulassungsvoraussetzung:

  • Tätigkeitsnachweis über mindestens 4,5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Veranstaltungstechnik gemäß Prüfungsverordnung muss nachgewiesen werden.

Die Prüfungszulassung erfolgt über die IHK Karlsruhe.

Hinweis: Wenn Sie nicht im Zuständigkeitsbereich der IHK Karlsruhe wohnen, benötigen Sie eine Freigabebescheinigung bzw. Überstellung Ihrer zuständigen Heimatkammer (Einzelprüfung der Voraussetzungen auf Anfrage). Bitte nehmen Sie umgehend mit Ihrer Heimatkammer Kontakt auf.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Baden-Baden, DE
22.07.2019 - 15.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 240 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1552434

Termine

  • 22.07.2019 - 15.11.2019

    Baden-Baden, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Baden-Baden, DE
22.07.2019 - 15.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 240 h Jetzt buchen ›