Speditionscontroller - Lehrgang von Servicegesellschaft für Spedition und Logistik mbH

Der 8-monatige berufsbegleitende Weiterbildungslehrgang zum Speditionscontroller/zur Speditionscontrollerin soll Mitarbeiter für typische Controlling - Aufgaben in Speditionen qualifizieren. Den Schwerpunkt bildet das Controlling der logistischen Leistungserstellung.

Ziel ist es, die komplexer werdenden Zusammenhänge transparent und steuerbar zu machen. Denn Spediteure und Logistiker sind vermehrt darauf angewiesen, sämtliche Schnittstellen und Zusammenhänge zu kennen, um damit entsprechend arbeiten zu können. Controlling - Tools, die die Teilnehmer erhalten, können direkt in den Arbeitsalltag integriert werden.

Inhalte

  • Grundlagen des Controlling und der Kostenrechnung in Speditionen
  • Finanzorientiertes Controlling für Logistikunternehmen
  • Prozesskostenrechnung und Kennzahlenmanagment in Speditionen
  • Erstellung von Haus- und Kundentarifen
  • Fuhrparkmanagment und Fahrzeugkostenrechnung
  • Prozesskostenrechnung und Kennzahlenmanagment im Warehousing
  • Controlling in der Kontraktlogistik
  • Benchmarking und Risikomanagment in Logistikunternehmen

Zielgruppen

(Nachwuchs-) Führungskräfte und Mitarbeiter aus Speditionen mit kaufmännischem Hintergrund, die Aufgaben im Logistik - Controlling oder Projektmanagment innehaben bzw. mittelfristig übernehmen wollen.

SG-Seminar-Nr.: 1387987

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service