Sommerlehrgang Umwandlungssteuerrecht - Lehrgang von BeckAkademie Seminare

Inhalte

Einführung

  • Begriff der Umwandlung
  • Grundzüge der Besteuerung von Kapital- und Personengesellschaften
  • Verhältnis von UmwG und UmwStG
  • Umwandlungen außerhalb des UmwStG
  • Grundlagen und Systematik des UmwStG, insbesondere steuerliche Rückwirkung
  • Handelsbilanzielle Abbildung von Umwandlungsmaßnahmen

Einbringungsvorgänge

  • Einbringung von Betriebsvermögen in Kapitalgesellschaften und Anteilstausch (Überblick, Einbringende und Einlagegegenstände, Bewertungswahlrechte, Antragstellung, Missbrauchstatbestände, Organschaftsthemen, internationale Aspekte, Sonderfragen)
  • Einbringung von Betriebsvermögen in Personengesellschaften (Überblick, Anwendungsbereich, Bewertungswahlrechte)
  • Formwechsel Personen- in Kapitalgesellschaften

Umwandlung von Kapital- auf Kapitalgesellschaften

  • Verschmelzung von Kapitalgesellschafen (Überblick, steuerliche Schlussbilanz, Bewertungswahlrechte, Antragstellung, Übernahme- und Übernahmefolgegewinn, Schicksal von Verlustvorträgen, Besteuerung der Anteilseigner, Organschaftsthemen, internationale Aspekte, Sonderfragen)
  • Spaltung von Kapitalgesellschaften (Teilbetriebsbegriff, Spaltungshindernisse, Missbrauchstatbestände)

Umwandlung von Kapital- auf Personengesellschaften

  • Verschmelzung von Kapital- auf Personengesellschaften (Überblick, Veräußerungs- und Ausschüttungsfiktion, internationale Aspekte, Sonderfragen)
  • Spaltung von Kapital- auf Personengesellschaften
  • Formwechsel Kapital- in Personengesellschaften

13 Zeitstunden nach § 15 FAO

Sonderpreis: 1.899,– € zzgl. gesetzl. MwSt. bei gleichzeitiger Buchung „Sommerlehrgang Umwandlungssteuerrecht“ und „Sommerlehrgang Umwandlungsrecht“

Junganwaltsrabatt (25 %): 824,25 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Sonderpreis: 1.424,25 € zzgl. gesetzl. MwSt. bei gleichzeitiger Buchung „Sommerlehrgang Umwandlungssteuerrecht“ und „Sommerlehrgang Umwandlungsrecht“

Lernziele

In der Beratungspraxis bergen auch scheinbar unkomplizierte Umwandlungsfälle erhebliche steuerrechtliche Risiken. Zwar sollte der Umwandlungssteuer-Erlass an dieser Stelle für Anwenderklarheit sorgen, doch die Regelungen bleiben oftmals schwer verständlich und decken zudem nicht alle Problemfelder ab. Unser Sommerlehrgang schafft Ihnen einen Überblick über die steuerlichen Folgen von Umwandlungsmaßnahmen, führt in die entsprechenden Grundlagen ein und vertieft diese anhand von Fallbeispielen. Die Referenten verdeutlichen Ihnen, welche steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten das Umwandlungssteuerrecht bietet und zeigen auf, welche Fallstricke es bereithält. Erarbeiten Sie sich die Grundlagen, bekommen Sie hilfreiche Tipps für die Praxis und bringen Sie sich somit auf den aktuellen Stand!

Zielgruppen

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie deren qualifizierte Mitarbeiter, Leiter und Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
23.07.2020 - 24.07.2020 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277766

Anbieter-Seminar-Nr.: 0158

Termine

  • 23.07.2020 - 24.07.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
23.07.2020 - 24.07.2020 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›