Schulungsbeauftragter - Lehrgang von PTS Training Service

GMP - GDP - Medizinprodukte - Schulungsplanung und Trainerqualifikation - Schwierige Situationen managen - SOP zur Mitarbeiterqualifizierung im Wert von 180 -- Euro kostenlos

Inhalte

Schulung und Erfolgskontrolle

Die Forderung nach geschulten Mitarbeitern ist seit vielen Jahren eine Kernforderung der gesetzlichen Regelwerke. Mit der aktuellen Forderung nach der Überprüfung der Wirksamkeit von Schulungen ist der Nachweis möglicher Erfolgskontrollen stark im behördlichen Fokus! Die Erstellung eines umfassenden Schulungskonzeptes ist daher ein Schwerpunkt bei Audits und Inspektionen.

GMP-Schulungsbeauftragter

Die Zuständigkeiten eines GMP-Schulungsbeauftragten sind auf die Erarbeitung eines Schulungskonzeptes zu konzentrieren. Sie erfahren die Erstellung eines Schulungsplans, die Festlegung von Schulungsabläufen, die Nachverfolgung von durchgeführten Schulungen, die Konzepte zur Durchführung von Erfolgskontrollen am Praxisbeispiel!

Trainerqualifikation

Nicht nur die Regelwerke verlangen qualifizierte Trainer, sondern auch die Teilnehmer in den Schulungen werden immer anspruchsvoller. Dieses Programm vermittelt die Grundlagen zur Vorbereitung und Durchführung von Schulungen. Sie erhalten ein Zertifikat nach bestandener Erfolgskontrolle.

Kommunikationssituation Schulung Als erfolgreicher Trainer müssen Sie den Wissensstand und die Situation von Teilnehmern in einer Schulung erkennen! Im Zentrum dieses Trainings sind daher: Verhalten des Trainers in schwierigen Schulungssituationen und der Umgang mit schwierigen Teilnehmern. Beides üben Sie praxisnah in Workshops!

Lernziele

  • Warum GMP-Training?
  • Planungskompetenz
  • Praxisbeispiel: Am Praxisbeispiel der Firma Abbott werden die Elemente eines Schulungskonzeptes präsentiert und die betriebliche Umsetzung vorgestellt.
  • Kommunikationssituation Schulung
  • Workshop: Es werden GMP-spezifische Übungen durchgeführt. Konkrete Schulungssituationen werden vorbereitet und von den Teilnehmern präsentiert. Die Gruppen und ihre jeweiligen Präsentatoren erhalten dezidierte Rückmeldungen zu inhaltlichen und kommunikativen Aspekten.
  • Schulungsvorbereitung
  • Schulungsmethoden
  • Didaktik und Präsentation
  • Schulungsnachbereitung
ReferentenDipl.-Psych. Peter C. Zimmermann, ISKOM Institut für Schulung, Kommunikation, OrganisationHans-Jürgen Mayer, Abbvie Deutschland GmbH & Co. KG

Zielgruppen

Schulungsbeauftragte, Trainer, Abteilungsleiter, Verantwortliche aus, - Qualitätssicherung, - Personalabteilungen, - Betriebsrat

SG-Seminar-Nr.: 1476163

Anbieter-Seminar-Nr.: 2799

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service