Risikoanalyse gemäß GwG - Lehrgang von FORUM Institut für Management GmbH

Winterlehrgang: Risikomanagement in der Geldwäscheprävention

Inhalte

- Gesetzliche und aufsichtsrechtliche Vorgaben für die Risikoanalyse gemäß Geldwäschegesetz - Umsetzung der Vorgaben des GwGs, der Auslegungs- und Anwendungshinweise der BaFin und der EBA-Leitlinien zu Risikofaktoren - Risikoanalyse als Baustein des Risikomanagements - Entwicklung von Risikoindikatoren - Ableitung von angemessenen Präventionsmaßnahmen und Kontrollen - Struktur und Gliederung der RisikoanalyseSommerlehrgang: Ein Lehrgang der etwas anderen Art, um den schnellen Transfer in den Alltag zu sichern. Grundgedanke ist:Perspektive wechseln - Raus aus dem Alltag - Spannende Atmosphäre genießen ... und damit den Lernstoff auch emotional zu verankernIn einem Mix aus Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops können Sie sich im Sommerlehrgang Risikoanalyse gemäß GwG die Methoden, Lösungsansätze und Ergebnistypen der Risikoanalyse nach dem Geldwäschegesetz erarbeiten.

Lernziele

- Mit der GwG-Novelle in 2017, den Auslegungs- und Anwendungshinweisen der BaFin und den EBA-Leitlinien zu Risikofaktoren stehen Sie vor der Herausforderung, Ihre Risikoanalyse an die neuen Anforderungen anpassen zu müssen und dem erweitertem Risikoansatz Rechnung zu tragen. Der Erwartungshaltung all Ihrer Stakeholder - Ihr Vorstand, die Aufsicht, der Abschlussprüfer… - gerecht zu werden, erfordert ein zielgerichtetes Vorgehensmodell mit adressatengerechten Ergebnissen.In einem Mix aus Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops können Sie sich im Sommerlehrgang Risikoanalyse 2019 die Methoden, Lösungsansätze und Ergebnistypen der Risikoanalyse nach dem Geldwäschegesetz erarbeiten.- Der zeitliche Rahmen und die besondere Konzeption fördern die besondere Lern-Atmosphäre unter den Teilnehmern ebenso wie die Effizienz für den Einzelnen. Gruppenarbeiten und Workshops sind essentiell, um Know-how Transfer zu sicher und um den Austausch untereinander besser zu ermöglichen. Nutzen Sie die Möglichkeit und erarbeiten Sie, wie die Risikoanalyse nach dem Geldwäschegesetz gestaltet und fortlaufend weiterentwickelt werden kann. Genießen Sie einen Veranstaltungsort der ausgefallenen Art -in Kombination mit einem Geldwäschepräventions-Lehrgang, der Sie begeistern wird. Der Lehrgang erfüllt die Voraussetzungen zum Nachweis der erforderlichen aus §§ 6 und 7 GwG abgeleiteten fachlichen Qualifikation und Weiterbildung sowie für Anwälte nach FAO! Sie erhalten ein Zertifikat, das

Zielgruppen

Sie haben schon viel Praxiserfahrung und möchten sich auf hohem Niveau intensiv austauschen und dabei die aktuellen Neuerungen und typischen Brennpunkte erarbeiten? Dann ist dieser außergewöhnliche Intensiv-Workshop das Richtige für Sie. Angesprochen werden all diejenigen Mitarbeiter, die mit der Erstellung und fortlaufenden Aktualisierung der Risikoanalyse befasst sind, insbesondere aus den Bereichen Geldwäscheprävention, Zentrale Stelle, Finanzbetrug, Compliance, Revision, Recht, Zahlungsverkehr, Organisation sowie Berater und Prüfer.

Termine und Orte

Datum Preis
Garmisch-Partenkirchen, DE
29.01.2020 - 31.01.2020 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5340924

Anbieter-Seminar-Nr.: 41687

Termine

  • 29.01.2020 - 31.01.2020

    Garmisch-Partenkirchen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Garmisch-Partenkirchen, DE
29.01.2020 - 31.01.2020 Jetzt buchen ›