Richtiger Umgang mit der Wiedereingliederung nach Krankheiten des Arbeitnehmers BEM inkl. krankheitsbedingter Kündigung - Lehrgang von TAW e.V.

* Vorteile der Gesundheitsprävention * Pflichten und Risiken des Arbeitgebers * Rechte des Arbeitnehmers * Rolle des Betriebs- oder Personalrats und der Schwerbehindertenvertretung * Betriebliches Gesundheitsmanagement * Praxistipps

Inhalte

Das BEM verpflichtet alle Arbeitgeber, eine Arbeitsunfähigkeit der Arbeitnehmer nach Möglichkeit zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz des Betroffenen zu erhalten. Es ist für behinderte und nicht behinderte Menschen gleichermaßen durchzuführen. Groß- wie auch Kleinstunternehmen sowie wissenschaftliche Studien berichten von umfangreichen Vorteilen des BEMs für die Unternehmen und die Belegschaft. Dazu zählen reduzierter Krankenstand und erhöhte Zufriedenheit, Unternehmensidentifikation und Leistungsbereitschaft der Belegschaft sowie wirtschaftliche Vorteile und Know-how-Erhalt für das Unternehmen. Der Arbeitgeber unterliegt einer aktiven Handlungspflicht, denn wer nicht rechtzeitig Präventionsmaßnahmen des Gesundheitsschutzes einleitet, der zieht bei arbeitsgerichtlichen Auseinandersetzungen den Kürzeren. Wenn der Arbeitgeber rechtzeitig mit dem Arbeitnehmer und gegebenenfalls mit der Schwerbehindertenvertretung, dem Betriebsrat und dem Integrationsteam nach Lösungen sucht, kann in vielen Fällen Arbeitsunfähigkeit vermieden werden. Unser Experte für das BEM weiß von den verstärkt auftretenden Fällen vor den Arbeitsgerichten zu berichten und zudem aus seiner Sicht als Behördenleiter die Probleme des BEMs zu beleuchten sowie wertvolle Hinweise zu geben. Unterschätzen Sie nicht den Zusammenhang von präventiven Angeboten des Arbeitgebers und dem Kündigungsschutz! Ergänzt wird BEM durch ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), das durch die demografisch bedingte Entwicklung aktives Handeln von den Personalabteilungen fordert und durch das neue Präventionsgesetz weiter geführt wird. Zur Vertiefung bietet die TAW zusätzlich ein BEM-Vertiefungsseminar an.

  • Das BEM
  • Rechtliche Grundlagen nach § 167 Abs. 2 SGB IX
  • Vorteile und Nutzen des BEMs
  • Organisation und Einführung des BEMs als Projekt
  • Ablauf eines BEMs
  • Hinweispflicht bei der BEM-Einleitung
  • Maßnahmen im Rahmen des BEMs
  • BEM und Datenschutz
  • Tipps zur Fehlervermeidung
  • Beteiligung des Betriebs- oder Personalrats bzw. der Schwerbehindertenvertretung
  • Aufgaben des Integrationsteams
  • Unterstützung des Arbeitgebers nach § 167 Abs. 2 SGB IX
Konsequenzen von Fehlern beim BEM
  • Kündigungsschutz
  • Schadensersatz
  • Aktuelle Rechtsprechung
Häufig gestellte Fragen Das goldene Dreieck: BGM, Arbeitsschutz & BEM
  • Gesundheitsförderung als Betriebskultur
  • Das neue Präventionsgesetz
  • Verpflichtendes und optionales BGM, Ziele und Vorteile
  • Beteiligung und Aufgaben der Interessensvertreter
Krankheitsbedingte Kündigung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Unterschiede bei der Kündigung: wegen lang andau­ernder Krankheit, wegen häufiger Kurzerkrankungen
  • Zusammenhang zwischen BEM und nachfolgender Kündigung
  • Hinweise zur krankheitsbedingten Kündigung im Prozess
  • Aktuelle Rechtsprechung
Diese Veranstaltung ist mit 7 Stunden für die CDMP Weiterbildung anerkannt.

Zielgruppen

Personalleiter, Personalführungskräfte, Betriebs- und Personalräte, Geschäftsführer/innen, Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, Vertrauenspersonen, Beauftragte der Arbeitgeber und sonstige in der Behindertenarbeit tätige Personen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
25.10.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5899164

Anbieter-Seminar-Nr.: 5011-033

Termine

  • 25.10.2021

    Wuppertal, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
25.10.2021 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›