Regulierungsmanager - Lehrgang von Innovation Congress GmbH

Schlüsselqualifikation für den effizienten Betrieb von Energienetzen, inkl. Zertifizierung durch Prof. Dr. Hoffjan, TU Dortmund

Inhalte

Wie bewältige ich die Datenflut im Regulierungsmanagement? Wie kläre ich Differenzen zwischen meinem Unternehmen und den Behörden? Wie führe ich ein Regulierungskonto? Wie beantrage ich meine Erlösobergrenze und wie wandele ich diese dann in Netzentgelte um?

Netzbetreiber sind heute mit immer komplizierteren regulatorischen, rechtlichen und kaufmännischen Anforderungen konfrontiert. Anforderungen, die ganz andere Qualifikationen verlangen, als technische Fach- und Führungskräfte sie mitbringen. Auf kurz oder lang stehen insbesondere mittlere und kleinere Netzbetreiber damit vor der Grundsatzfrage: Verlasse ich mich beim Regulierungsmanagement zunehmend auf externe Dienstleister oder baue ich die notwendige Kompetenz im eigenen Hause auf?

Wer das Regulierungsmanagement seiner Strom- und Gasnetze – den Kern-Assets eines jeden Energieversorgers – nicht aus der Hand geben will, hat mit diesem Intensivlehrgang die Möglichkeit, sich fit zu machen für Schlüsselprozesse des regulierten Netzbetriebs.

SG-Seminar-Nr.: 1695782

Anbieter-Seminar-Nr.: 729

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service