Promotor Wertstrom Engineering (TAE) (60001) - Lehrgang von Technische Akademie Esslingen - TAE

Typen- und variantenreiche Produktion

Inhalte

Wertstrom Engineering ist eine Sammlung von Methoden zur Darstellung und Gestaltung von Arbeitsprozessen in produzierenden Unternehmen. Alle Arbeitsprozesse vom Auftragseingang bis zur Auslieferung können optimiert und verkettet werden. So verbessert sich sowohl die Ablauforganisation als auch die Liefertreue zum Kunden. Ausgereifte Planungshilfen und eine systematische Vorgehensweise garantieren eine schnelle und zuverlässige Umsetzung sowie die Einbindung von Mitarbeitern aus allen Ebenen des Unternehmens. Als Fall- und Projektbeispiel dient das in den Seminarablauf integrierte Planspiel »Mechatronik-LIFE!«. Es simuliert mittelständische Referenzunternehmen, die mechatronische Produkte in vielfältigen Ausführungen für unterschiedliche Märkte in Serien- und Einzelfertigung herstellen. Ziel des Lehrgangs ist, Produktionsabläufe als Arbeitsprozesse zu erkennen, aus grafischen Symbolen Prozessketten zu kombinieren und als Wertstrom-Landkarte darzustellen, die Gestaltungsoptionen zu verstehen und zur Ausarbeitung von Soll-Wertströmen anzuwenden. Am Ende der Veranstaltung erfolgt eine kurze Prüfung zum Erhalt des Zertifikats. Inhalt des Lehrgangs: Der Lehrgang Wertstrom-Engineering ist modular aufgebaut und behandelt die Themenblöcke > Wertstromdesign, Lean Production und Toyota Produktionssystem > Abläufe, Prozessketten, Fließfertigung als Prozessmuster in der [EN4]-Notation > Das Push-System: PPS und ERP-Systeme und ihr Einfluss auf den Wertstrom > Produktions- und Intralogistik (Material bereitstellen) > Fertigen nach Kundenauftrag (Make-to-Order): belastungsorientierte Kapazitätsregelung > Embedded Engineering: Entwicklungsprozesse und -bereiche im Wertstrom > Kunden-Prozess-Klassen > Fallbeispiele Teilnehmerkreis: Verantwortliche für Produktion und Logistik sowie Mitarbeiter in Arbeitsvorbereitung/Industrial Engineering, die Arbeitsabläufe und Produktionslogistik planen und gestalten (Produktionsingenieure, Arbeitsvorbereiter, Prozessoptimierer, Mitarbeiter aus der Materialwirtschaft und ähnliche Funktionen).

SG-Seminar-Nr.: 1525131

Anbieter-Seminar-Nr.: 60001

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service