Projektmanager/in (TAW) - Lehrgang von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Projekte professionell planen, durchführen und abschießen

Inhalte

In unserem Lehrgang vermitteln wir Ihnen die Methoden und Instrumente für ein professionelles Projektmanagement. Sie erfahren, wie Sie Ihre Projekte effektiv und effizient beginnen und durchführen können und üben die Umsetzung des Erlernten am praktischen Fall. Es kommen auch die erforderlichen sozialen und diplomatischen Kompetenzen zur Sprache, die für die erfolgreiche Durchführung von Projekten entscheidend sein können.Ihre persönliche "Toolbox Projektmanagement" werden Sie durch unseren Lehrgang füllen, ergänzen und um alternative Vorgehensweisen erweitern. So können Sie flexibel auf die sich möglicherweise ändernden Rahmenbedingungen reagieren. Sie lernen einzuschätzen, wann welche Methode am besten geeignet ist. Sie erfahren bei uns aber auch, wie Sie gelebte Prozesse im Rahmen Ihres Projektmanagements verbessern können.Die Vielzahl an Instrumenten, unser bewährtes Vorgehensmodell und die Denkanstöße zu den "weichen Faktoren" im Projektmanagementprozess helfen Ihnen zukünftig dabei, Projekte erfolgversprechend zu beginnen, durchzuführen und erfolgreich abzuschließen. Auch einzelne Aspekte des agilen Projektmanagements und das agile Führen von Projektteams werden wir beleuchten.Beispielhaft seien hier Projekte oder projektähnliche Vorhaben aufgezählt, die Sie professionell managen sollten: * ein neues Produkt entwickeln oder ein etabliertes weiterentwickeln * ein neues Verfahren einführen oder ein bestehendes ändern * die Zertifizierung oder eine Auditierung vorbereiten * eine Veranstaltung oder einen Messeauftritt vorbereiten * den Internet-Auftritt organisieren oder optimieren * die Aufbau- oder Ablauforganisation verändern * externe Dienstleistung oder Waren einkaufen * Gebäude sanieren oder umbauen * Mitarbeitergespräche einführen * Führungsleitlinien implementieren und die Führungskultur verbessernDer Besuch unserer Veranstaltung hilft Ihnen dabei, diese und weitere Vorhaben effektiv und effizient zu realisieren.

  • Grundlagen
  • Was ist denn überhaupt ein Projekt?
  • Welche Funktionen umfasst Projektmanagement?
  • Welche Rollen gibt es und wie sollten die gelebt werden?
  • Wie passen Projektgruppen und hierarchische Organisationen zusammen?
  • Was verantworten Auftraggebende und Projektverantwortliche und welche Befugnisse benötigen sie?
Projekte oder Einmalaufgaben starten
  • Wie vereinbaren wir sinnvolle und überprüfbare Ziele?
  • Was unternehmen wir, um Gegenwind abschwächen und Rückenwind zu verstärken?
  • Wie erkennen wir Risiken, vermeiden oder beherrschen sie?
  • Wie gewinne ich Akzeptanz für das Vorhaben (intern, extern)?
Dauer und Aufwand schätzen
  • Wie strukturieren wir das Vorhaben und legen Meilensteine oder Teilziele fest?
  • Wie schätzen wir Dauer und Aufwand richtig ein?
  • Welchen Detaillierungsgrad sollte die Grobplanung aufweisen?
  • Welche Chancen und Gefahren gelten für Planungs- und Steuerungstools?
Delegieren, kontrollieren und steuern von Aktivitäten
  • Wie delegiere ich Erfolg versprechend?
  • Warum muss ich die Zuarbeiten kontrollieren?
  • Wie dokumentieren wir den geleisteten Aufwand?
  • Warum und wie schätzen wir den Restaufwand?
  • Was kann ich unternehmen, wenn Soll und Ist voneinander abweichen?
Informieren und Dokumentieren
  • Wie optimieren wir unsere Kommunikation im Projekt?
  • Was wird wie dokumentiert?
Zusammenarbeiten mit Auftraggebenden, mit der Hierarchie und mit der Projektgruppe
  • Wie kommuniziere ich mit dem / der Auftraggebenden?
  • Wann ist ein Lenkungsgremium sinnvoll?
  • Wie entwickle ich eine Gruppe zum Team?
  • Was kann ich unternehmen, wenn Teammitglieder nicht mitarbeiten?
  • Wie gehe ich mit Konflikten im Team oder mit dem Umfeld um?
Projekte beenden
  • Wer ist ab jetzt verantwortlich?
  • Was haben wir gelernt? Was sollten wir zukünftig anders machen?
Hilfsmittel, Methoden und Werkzeuge
  • Welches Vorgehen für die Initialisierung von Projekten hat sich bewährt?
  • Wie bereite ich Entscheidungen vor oder wie entscheide ich?
  • Woran erkenne ich Stellschrauben komplexer Systeme?
  • Wie gehe ich um mit Änderungen im Projektverlauf?
  • Wie analysiere ich ein laufendes Vorhaben (Projektdiagnose)?
  • Warum und wie priorisiere ich Projekten und Aufgaben?
Gegenüberstellung konventionelles - agiles Projektmanagement
  • Wann sind Methoden des agilen Projektmanagements sinnvoll?
  • Wie können wir das konventionelle Projektmanagement agiler machen?
  • Welche Ansätze des agilen Projektmanagements gibt es schon lange?
Projekt- und Aufgabenbegleiter Checklisten Beschreibung von Tools Vorgehensmodell

Zielgruppen

Verantwortliche für die Durchführung, Steuerung oder Koordination von Projekten * Projektleiter/innen * Teilprojektleiter/innen * Arbeitsgruppen- und Teammitglieder * Führungskräfte, die in ihrem Verantwortungsbereich immer wieder Projekte durchführen (lassen)

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
19.03.2021 - 24.04.2021 09:30 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5494603

Anbieter-Seminar-Nr.: 146-009

Termine

  • 19.03.2021 - 24.04.2021

    Wuppertal, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
19.03.2021 - 24.04.2021 09:30 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›