Projektmanagement Zertifizierungslehrgang hybrid+ (GPM) - Lehrgang von APROPRO Haarbeck Projektmanagement

Agiles Projektmanagement - Die ideale Ergänzung zu allen IPMA-Zertifikaten

Inhalte

Hybrides Projektmanagement basiert auf einer agilen Denkweise, wendet Agiles Management 4.0 an und ergänzt dieses durch Modell und Methoden des klassischen Projektmanagements.

Agiles Projektmanagement ist eine Führungs- und Managementpraxis, um in einem komplexen und von Unsicherheit gekennzeichneten Handlungsfeld agil und proaktiv agieren zu können. Es ist gekennzeichnet durch einen agilen Mindset mit dem Fokus auf:

  • einer Führung, deren Grundlage die Selbstführung ist
  • einer Führung, die auf den Grundbedürfnisse der Menschen fußt
  • einer Führung, die das Verständnis komplexer Systeme fordert sowie deren Regulation durch ein iteratives Vorgehen fördert
  • Menschen, die sich in Teams selbst organisieren
  • fluide Organisationen, die das anpassungsfähige und schnelle Liefern von nutzbaren Ergebnissen fördern und durch den proaktiven Umgang mit Veränderungen innovative Kundenlösungen schaffen.

Unser 3-tägiger Zertifizierungslehrgang bereitet die Teilnehmer optimal auf die Erreichung des Zusatzzertifikats vor.

 

Voraussetzungen:

Notwendige Voraussetzung für das Zusatzzertifikat hybrid + ist eine gültige 4-Level Zertifizierung (GPM) – Level D, Level C, Level B oder AUm über ausreichend Praxiserfahrungen zu verfügen, wird ein Abstand von 18 Monate zur Level D-Zertifizierung empfohlen.

 

Gebühr:

Lehrgangsgebühr: 1.250 € zzgl. MwSt.

Zertifizierungsgebühr: 290 € zzgl. MwSt.

Lernziele

Inhalt:

- Verständnis von hybriden Projektmanagement- Grundlagen des agilen Mindsets- Grundlagen von Komplexität und Agilität- Überblick über agile Techniken- Agile Handlungsrahmen- Grundlagen der Selbstorganisation und Führung- Lernen und Führen in einem komplexen Umfeld- Verbindung zur klassischen Projektmanagement-Welt

Nutzen:

Mit dem Zusatzzertifikat hybrid +, als Ergänzung zu für alle IPMA-Zertifizierten weisen Inhaber nach, dass sie agile Techniken kennen und anwenden sowie klassische Techniken sinnvoll in ein agiles Umfeld integrieren können.

Zielgruppen

Projektmitarbeiter und Projektleiter/Projektmanager, die im agilen Projektumfeld tätig sind bzw. ihr klassisches Projektmanagement um agile Techniken erweitern möchten.

SG-Seminar-Nr.: 5159213

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service