Projektmanagement Zertifizierungslehrgang hybrid+ (GPM) - Lehrgang von APROPRO Haarbeck Projektmanagement

Inhalte

Hybrides Projektmanagement basiert auf einer agilen Denkweise, wendet Agiles Management 4.0 an und ergänzt dieses durch Modell und Methoden des klassischen Projektmanagements.

Agiles Projektmanagement ist eine Führungs- und Managementpraxis, um in einem komplexen und von Unsicherheit gekennzeichneten Handlungsfeld agil und proaktiv agieren zu können. Es ist gekennzeichnet durch einen agilen Mindset mit dem Fokus auf:

- einer Führung, deren Grundlage die Selbstführung ist- einer Führung, die auf den Grundbedürfnisse der Menschen fußt- einer Führung, die das Verständnis komplexer Systeme fordert sowie deren Regulation durch ein iteratives Vorgehen fördert- Menschen, die sich in Teams selbst organisieren- fluide Organisationen, die das anpassungsfähige und schnelle Liefern von nutzbaren Ergebnissen fördern und durch den proaktiven Umgang mit Veränderungen innovative Kundenlösungen schaffen.

Unser 3-tägiger Zertifizierungslehrgang bereitet die Teilnehmer optimal auf die Erreichung des Zusatzzertifikats vor.

Zielgruppe:

Projektmitarbeiter und Projektleiter/Projektmanager, die im agilen Projektumfeld tätig sind bzw. ihr klassisches Projektmanagement um agile Techniken erweitern möchten.

Inhalt:

- Verständnis von hybriden Projektmanagement- Grundlagen des agilen Mindsets- Grundlagen von Komplexität und Agilität- Überblick über agile Techniken- Agile Handlungsrahmen- Grundlagen der Selbstorganisation und Führung- Lernen und Führen in einem komplexen Umfeld- Verbindung zur klassischen Projektmanagement-Welt

Nutzen:

Mit dem Zusatzzertifikat hybrid +, als Ergänzung zu für alle IPMA-Zertifizierten weisen Inhaber nach, dass sie agile Techniken kennen und anwenden sowie klassische Techniken sinnvoll in ein agiles Umfeld integrieren können.

Trainer:

Engagiert, leidenschaftlich und erfahren - das sind die Trainer von APROPRO HAARBECK PROJEKTMANAGEMENT. Siegfried Haarbeck gehört zu den TOP TEN der Autorisierten Trainingspartner der GPM. In den APROPRO-Trainings kommen nur GPM-zertifizierte, erfahrene Trainer zum Einsatz.

Voraussetzungen:

Notwendige Voraussetzung für das Zusatzzertifikat hybrid + ist eine gültige 4-Level Zertifizierung (GPM) – Level D, Level C, Level B oder AUm über ausreichend Praxiserfahrungen zu verfügen, wird ein Abstand von 18 Monate zur Level D-Zertifizierung empfohlen.

Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen

Prüfung: 120 Minuten schriftlicher Test (am dritten Tag des Lehrgangs)

Ort: Weimar/Thüringen

APROPRO TrainingszentrumSchopenhauerstraße 799423 Weimar

Zeitraum:

22.-24.08.2018 (Mittwoch bis Freitag)

Gebühr:

Lehrgangsgebühr: 1.250 € zzgl. MwSt.

Zertifizierungsgebühr: 290 € zzgl. MwSt.

Anmeldung:

Unser Anmeldeformular finden Sie dieser Veranstaltung beigefügt und auf unserer Website .

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit uns. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie eine XING Nachricht oder eine E-Mail.

APROPRO HAARBECK PROJEKTMANAGEMENT

E-Mail: 

Telefon: 03643-51 84 24

SG-Seminar-Nr.: 5159213

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service