Praxiswissen Umsatzsteuer - Lehrgang von TAW e.V.

* Sooo... muss Umsatzsteuer! * Grundlagen und aktuelles Know-how * Mehr Sicherheit im Tagesgeschäft

Inhalte

In der täglichen Praxis ist die Umsatzsteuer für Unternehmen die wohl wichtigste Steuerart - denn fast jeder Leistungsaustausch löst Umsatzsteuerwirkungen aus. Entsprechend vielfältig sind auch die auftretenden Fälle und die Zweifelsfragen bei der Anwendung. Wer kostspielige Risiken bei der Betriebsprüfung vermeiden will, ist gut beraten, umsatzsteuerliche Sachverhalte von Anfang an kompetent beurteilen zu können. Dieses Seminar bietet einen kompakten, systematischen Einblick in das aktuelle Praxiswissen zur Umsatzsteuer: * Sie lernen die umsatzsteuerlichen Vorschriften, das Steuerverfahren und die relevanten Prüfungsschemata kennen. * Sie informieren sich über die korrekte Rechnungsstellung und die Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug. * Sie erfahren, was bei grenzüberschreitenden Lieferungen und Leistungen zu beachten ist. * Sie besprechen wichtige umsatzsteuerliche Sonderfälle. Zahlreiche Beispiele aus der Unternehmenspraxis verdeutlichen die aktuelle Rechtslage und stellen sicher, dass Sie bei der Bewertung umsatzsteuerlicher Aspekte spürbar sicherer werden!

  • Eckpfeiler des Umsatzsteuerrechts
  • Rechtsgrundlagen und Systematik
  • Steuerbare und nichtsteuerbare Umsätze
  • Besteuerungsobjekte und Besteuerungsgrundlagen
  • Lieferung, Leistung, Leistungsaustausch
  • Regelsteuersatz und ermäßigter Steuersatz
  • Steuerbefreiungen
  • Prüf-Schemata für die tägliche Praxis
Rechnungen und Rechnungserstellung
  • Formelle Anforderungen an Rechnungen
  • Korrektur bei falscher Rechnungsstellung
  • Aufbewahrung und Dokumentation
  • Sonderfälle bei Rechnungen: Gutschrift und Umtausch
Besonderheiten bei elektronischen Rechnungen
  • Anforderungen an elektronische Rechnungen
  • Aufbewahrung und Dokumentation nach GoBD
  • Stolperfallen bei digitalen Rechnungsprozessen
Vorsteuer und Vorsteuerabzug
  • Das Vorsteuerabzugsverfahren
  • Voraussetzungen für den Steuerabzug
  • Berichtigung des Vorsteuerabzugs
  • Notwendige und nicht notwendige Prüfungen
  • Typische Praxisprobleme beim Vorsteuerabzug
Grenzüberschreitender Warenverkehr
  • Lieferungen und Leistungen in das Ausland
  • Eingangsrechnungen aus dem Ausland
  • Umsatzsteuer im Binnenmarkt
  • Sichere Beurteilung, Buchung und Dokumentation
  • Vorsteuerabzug und Vorsteuerkorrektur
  • Das Reverse-Charge-Verfahren nach § 13 b
Abgabe- und Erklärungspflichten
  • Voranmeldung und Jahreserklärung zur Umsatzsteuer
  • Meldungen zur Statistik (Intrastat)
Aktuelle Entwicklungen in der Umsatzsteuerpraxis

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte der Bereiche Rechnungswesen, Steuern, Finanzen, Controlling, Revision und alle, die einen praxisbezogenen Einblick in die Umsatzsteuer suchen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
02.12.2021 - 03.12.2021 09:30 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5899060

Anbieter-Seminar-Nr.: 074-025

Termine

  • 02.12.2021 - 03.12.2021

    Wuppertal, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
02.12.2021 - 03.12.2021 09:30 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›