Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken - Lehrgang von Brand Trust GmbH

In 1,5 Tagen zum Markenexperten

Inhalte

In Zeiten der 4. Industriellen Revolution und Digitalisierung verändert sich die Notwendigkeit der Differenzierung, die Möglichkeit der Vermarktung und die Art der Kommunikation sowie die Kultur und Art der Mitarbeitergewinnung in Unternehmen gewaltig. Wie reagieren Top-Management, Marken- und Kommunikationsverantwortliche, Vertrieb und HR darauf? Wie werden Innovationsprozesse noch schneller und erfolgreicher und welche Rolle spielen dabei Marken im Gegensatz zur zunehmenden Bedeutung oder alleinigen Herrschaft von Daten, digitalen Prozessen und HR?

Genau hier setzt das Seminar an. Es gibt konkrete Hilfestellung, was Unternehmen tun können, um sich in Zeiten des Wandels bzw. in der digitalen Welt langfristig gegen Wettbewerb und Disruption durchsetzen zu können. Ziel ist es, Mitarbeiter und Kunden in Zukunft für sich zu gewinnen und dabei gleichzeitig den Wirkungsgrad und die Agilität mit Hilfe einfacher, logischer und nachvollziehbarer Methoden erhöhen zu können.

Lernziele

Markenstrategie und Positionierung- Den aktuellen Zustand von Marken analysieren- Markenidentitäten schärfen und aufräumen- Markenstrategien für die On-und Offlinewelt erfolgreich und wirksam entwickeln- Neupositionierugen ausarbeiten- Marken für die Zukunft erfolgreich aufstellen und auf kommende Herausforderungen vorbereiten- Produkteinführungen mit Hilfe bestehender Marken erfolgreich gestalten

Markenarchitektur und Geschäftsmodelle- Markenarchitekturen erfolgreich entwickeln- Akquirierte Marken nahtlos in das eigene Markenportfolio integrieren- Neue, digitale Geschäftsmodelle mit der bestehenden oder neuen Marke umsetzen

Markenkultur und Führung- Das Top Management als oberste Markenführer gewinnen- Brand Academys erfolgreich ins Leben rufen- Mitarbeiter in dezentralen, globalen Unternehmensstrukturen begeistern und lernen, die Markenstrategie im Alltag umzusetzen- Im ingenieursgetriebenen Umfeld Kollegen und Kunden für die Marke zu begeistern- Change-Management: Marke nutzen, um Mitarbeiter für den Weg ins Ungewisse zu gewinnen

Zielgruppen

Der Lehrgang ist für Geschäfts-, Vertriebs-, Marketing- und Kommunikationsverantwortliche aus B2B-, Industrie- und Technologieunternehmen konzipiert. Agenturen undKommunikationsdienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen, da der Lehrgang auf unternehmerische Interessen ausgerichtet ist.

SG-Seminar-Nr.: 5176089

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service