Praxisgrundlagen Betriebswirtschaft für Ingenieure, Techniker und Naturwissenschaftler - Lehrgang von TAW e.V.

Zertifikats-Lehrgang mit Präsenzphasen und Lehrbriefen

Inhalte

Die Komplexität (betriebs-)wirtschaftlicher Zusammenhänge steigt. Für technische Fach- und Führungskräfte wird es im beruflichen Alltag immer wichtiger, grundlegendes betriebswirtschaftliches Know-how und Anwendungs-verständnis zu erwerben, um Entscheidungen mit wirtschaftlichen Auswirkungen richtig einordnen und treffen zu können. Bei modernen Trendthemen wie bei der Digitalisierung oder beim agilen Projektmanagement muss der hohe Ressourceneinsatz und Investitionsbedarf durch die erreichbaren Veränderungen wieder armotisiert werden können. Für die Entwicklung und Verbesserung von Dienstleistungen und Produkten spielt die Einschätzung wirtschaftlicher Erfolgschancen und die Erfolgsmessung eine zentrale Rolle.Der Intensiv-Lehrgang "Praxisgrundlagen Betriebswirtschaft" vermittelt allen Teilnehmern in kompakter und sehr übersichtlicher Form das erforderliche Wissen zu den wesentlichen betriebswirtschaftlichen Aspekten. Es wird das "ökonomische Basiswissen" behandelt: grundlegende betriebswirtschaftliche Definitionen, Elementarkennzahlen und Elementaransätze der Betriebswirtschaftslehre werden erläutert. Aktuelle Fallbeispiele veranschaulichen den Lehrstoff praxisorientiert. Die Grundlagen des betrieblichen Controllings/Rechnungswesens werden gemeinsam besprochen. Auf aktuelle Entwicklungen bei der betrieblichen Kostenrechnung, beispielsweise bei der Prozesskostenrechnung, wird intensiv eingegangen. Wie eine Cockpit-Steuerung von Betrieben mit Hilfe von Controlling-Ansätzen und Kennzahlen(-systemen) oder von Investitionsrechnungen funktionieren kann, wird Ihnen erklärt.Nutzen Sie die Gelegenheit, sich bei uns die erforderlichen betriebswirtschaftlichen Praxisgrundlagen für Ihre Tätigkeit zu verschaffen.

  1. Ökonomisches Prinzip: Produktivität / Wirtschaftlichkeit / Benchmarking-Figure
  2. Gewinn- und Verlustrechnung: Abschreibung/Break-Even-Point
  3. Profitbegriffe: Ebit/Ebitda/Marge
  4. Rentabilität: Eigenkapitalrentabilität, ROI, ROCE
  5. Liquidität: Cash-flow, DCF (discounted-cash-flow-Rates)
  6. Direct Costing-Deckungsbeitragsrechnung
  7. Kapitalwertbetrachtungen / Net value present / Capital Value
  8. Effizienz / Effektivität
  9. Überblick über aktuelle Unternehmensführungsansätze, wie z.B. BSC - Balanced-Score-Card, Value-Management/Share-holder-value-Ansätze, agile Unternehmensführung, Business-Plan-Management
  10. Grundlagen und Zusammenhänge des betrieblichen Rechnungswesens
  11. Kosten- und Leistungsrechnung - Basis des internen Rechnungswesens
  12. Kostenarten-/Kostenstellen-/Kostenträgerrechnung/Kalkulationsverfahren
  13. Aktuelle Trends und Probleme der Kosten- und Leistungsrechnung / Target Costing
  14. Anforderungen an ein modernes betriebliches Kostenmanagement
  15. Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung
  16. Neuere Entwicklungen: Das Beispiel Prozesskostenrechnung/Activity-Costing
  17. Beurteilung von Investitionsvorhaben - traditionelle und erweiterte Wirtschaftlichkeitsrechnung/Armortisation
  18. Abgrenzung von Controlling, Finanz- und Rechnungswesen
  19. Aufbau von Kennzahlensystemen für das Controlling (Dupont-System/ZVEI/BSC)
  20. Interpretation und Analyse von Erfolgs- und Liquiditätskennzahlen
  21. Risikostrukturanalyse/Risk-Analysis
  22. Überblick Bilanz-Kennzahlen/Balance Sheet-Analysis
  23. Budgeting/Zero-Base-Budgeting

Zielgruppen

Fachkräfte aus Produktion, Konstruktion, Forschung und Entwicklung (F&E), Projekt-Manager, technische Einkäufer/Vertriebler, Architekten, Naturwissenschaftler/Mediziner aus Unternehmen und aus der öffentlichen Verwaltung.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
01.04.2022 - 07.05.2022 09:30 - 14:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5899052

Anbieter-Seminar-Nr.: 146-006

Termine

  • 01.04.2022 - 07.05.2022

    Wuppertal, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
01.04.2022 - 07.05.2022 09:30 - 14:00 Uhr Jetzt buchen ›