Personal-Betriebswirt/in (VWA) - Lehrgang von Technische Akademie Wuppertal e.V.

berufsbegleitender Studiengang Abschluss:nach 6 Semestern VWA-Diplomurkunde und Zeugnis zum/r "Personal-Betriebswirt/in (VWA)",optional ist ein Anschluss-Studium zum "Bachelor of Arts" (B. A.) in 2 Semestern möglich bzw. als Kombination von VWA- und B

Inhalte

Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wildau hat sich zum Ziel gesetzt, die Kenntnisse, die für die Ausübung beruflicher Tätigkeiten in der Wirtschaft und auch in der öffentlichen Verwaltung erforderlich sind, auf wissenschaftlicher Grundlage zu erweitern. Sie geht von den im Berufsleben gewonnenen Erfahrungen aus und ist darauf ausgerichtet, ihre Hörer in die Lage zu versetzten, über die Routine der Berufspraxis hinaus bei ihrer künftigen Arbeit neue und weitergehende Zusammenhänge zu erkennen und Führungsaufgaben zu übernehmen. Diese Zielsetzung ist in Anbetracht der aktuellen und zukünftigen Arbeitsmarktlage sowohl für Berufstätige in kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen als auch in technischen Bereichen von wachsender Bedeutung. Nach erfolgreichem Abschluss des 6-semestrigen VWA-Studiums erhalten die Studenten die Möglichkeit, in einem 2semestrigen Aufbaustudium den Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) zu erwerben bzw. in einer Kombination von VWA- und Bachelor-Studium innerhalb von 7 Semestern (siehe auch vwa-wildau). Vorlesungszeiten: i.d.R. Mo./Mi. oder Do.jeweils von 17.45 bis 21.00 Uhr, Vorlesungen im Spezialisierungsfach: samstags 8 bis 14 bzw. 15 Uhr, Klausuren: ca. 3 bis 4 Samstage je Semester

  • Betriebswirtschaftslehre
Allgemeine BWL, Betriebliche Güterwirtschaft, Marketing, Betriebliche Steuerlehre, Buchführung, Jahresabschluss und Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Investition und Finanzierung, Betriebliches Personalwesen, English for Business, Unternehmensmanagement, Wirtschaftsmathematik u. -statistik,
  • Volkswirtschaftslehre
Grundlagen der VWL, Mikroökonomie, Internationale Wirtschaft, Makroökonomie,
  • Rechtswissenschaften
Grundlagen des BGB, Arbeits- und Sozialrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Öffentliches Recht,
  • Personalmanagement
Moderne Formen der Arbeitsorganisation, Informationsmanagement, Personalentwicklung, Personalführung, Fachvertiefung, Spezielle Rechtsgrundlagen Projekt- und Fallstudien
  • Die Prüfungen erfolgen studienbegleitend unter Anwendung eines Credit-Point-Systems.
  • Im abschließenden VWA-Prüfungsverfahren ist eine VWA-Diplomarbeit anzufertigen sowie eine mündliche Prüfung zu absolvieren

Zielgruppen

Zum Studium zugelassen werden: - Kaufleute und kaufmännische Angestellte mit Berufsausbildung und mindestens einjähriger Berufserfahrung- Industrie- und Handwerksmeister sowie staatlich geprüfte Techniker mit mindestens einjähriger Berufserfahrung- Hochschulabsolventen- Beamte des mittleren und gehobenen Dienstes- Angestellte im öffentlichen Dienst mit Angestelltenprüfung I oder II oder mit Abschlussprüfung als VerwaltungsfachangestellteÜber Ausnahmen entscheidet die Zulassungskommission unter Vorsitz des Studienleiters.

SG-Seminar-Nr.: 1657619

Anbieter-Seminar-Nr.: 1508-004

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service