PMI Project Management Professional (PMP) - Lehrgang von SOPRONIS GmbH

Offizieller Prep. Course für die Zertifizierung nach PMI

Inhalte

Beschreibung

Viele Projektmanager wollen ihre Projektleitungserfahrung zertifizieren lassen. Damit weisen sie sich als Kompetenzträger im Projektmanagement aus und gehören zu der stetig wachsenden Community der Projektmanager.

Für diesen Personenkreis bietet das Project Management Institute (PMI) ein Zertifizierungssystem mit mehreren Kompetenzleveln an, von denen der "Project Management Professional (PMP)" das international anerkannte Zertifikat für erfahrene Projektmanager ist.

In diesem Lehrgang erlernen Sie das gesamte Know-how des "Project Management Body of Knowledge (PMBoK)" zum Projektmanagement so zusammengefasst, dass jeder Teilnehmer es anwendungsreif erlernen beziehungsweise vorhandenes Wissen vertiefen kann.

Die Teilnehmer lernen und trainieren alles, was notwendig ist, um in Projekten effizient zu arbeiten, Projekte professionell zu planen und zu steuern.

Dieser Lehrgang unterstützt Sie bei Ihrer individuellen Vorbereitung auf Ihre Zertifizierungsprüfung zum "Project Management Professional (PMP)" des PMI. Die Zertifizierung ist kein Lehrgangsbestandteil.

 

Die SOPRONIS ist Kooperationspartner des PMI und Registered Education Provider (R.E.P.) des Project Management Istitute (PMI).

 

Inhalte

Die Lehrgangsinhalte umfassen die Vorgaben des PMI für den Lehrgang "Project Management Professional (PMP)". Sie behandeln nachfolgende Projektprozesse und Methoden des Project Management Body of Knowledge (PMBoK):

Knowledge-Areas

Project Integration Management; Project Scopr Management; Project Time Management; Project Cost Management; Project Quality Management; Project Human Resource Management; Project Communications Management; Project Risk Management; Project Procurement Management; Project Stakeholder Management.

Process Groups

Initiating; Plannng; Executing, Monitoring and Controlling; Closing.

SOPRONIS Innovationsthemen

IT-Toolunterstützung im Projektmanagement am Beispiel ORACLE Primavera; Einführung in die agile SW-Entwicklung mittels Scrum.

 

Methodik

Vom Start des Projekts bis zum Lernen aus dem abgeschlossenen Vorhaben werden die Teilnehmer chronologisch durch alle Projektphasen geführt. Im Lehrgang lernen die Teilnehmer mit Hilfe von Trainer- sowie Teilnehmervorträgen, Übungen, Diskussionen und dem Feedback der Lehrgangskollegen. Der Trainer unterstützt sie dabei, die Vielzahl der Themen gedanklich miteinander zu vernetzen und ein ganzheitliches Verständnis sowie ein Handlungskonzept aufzubauen und weiterzuentwickeln.

Durch die gezielte Lektüre des Basiswerks „Project Management Body of Knowledge (PMBoK)“ und die Erarbeitung von Prüfungsfragen bereiten sich die Teilnehmer auf die Zertifizierung vor.

 

Termine

Trainingstermine auf Anfrage.

Lernziele

Sie werden befähigt, Projekte methodisch professionell auszugestalten und zu führen.

Ihre Methoden- und Organisationskompetenz wird verfeinert und weiterentwickelt.

Die Fähigkeit, Projektmanagement-Themen zu reflektieren und zu vermitteln, wird gefördert.

Das Zertifikat "Project Management Professional (PMP)" weist Sie sichtbar als einen Experten im Projektmanagement aus.

Zielgruppen

Erfahrene, aktive Projektleiter und Teilprojektleiter

PMO-Mitarbeiter und -Verantwortliche

Mitarbeiter und Nachwuchskräfte im Projektmanagement

SG-Seminar-Nr.: 1533776

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service