Marketing- und Vertriebs-Ökonom/in (VWA) - Lehrgang von Technische Akademie Wuppertal e.V.

2-jährige berufsbegleitende berufliche Fortbildung Abschluss:"Marketing- und Vertriebs-Ökonom" mit Zertifikat und Zeugnis der VWA Wildau;

Inhalte

Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wildau hat sich zum Ziel gesetzt, die Kenntnisse, die für die Ausübung beruflicher Tätigkeiten in der Wirtschaft und auch in der öffentlichen Verwaltung erforderlich sind, auf wissenschaftlicher Grundlage zu erweitern. Sie geht von den im Berufsleben gewonnenen Erfahrungen aus und ist darauf ausgerichtet, ihre Hörer in die Lage zu versetzten, über die Routine der Berufspraxis hinaus bei ihrer künftigen Arbeit neue und weitergehende Zusammenhänge zu erkennen und Führungsaufgaben zu übernehmen. Diese Zielsetzung ist in Anbetracht der aktuellen und zukünftigen Arbeitsmarktlage sowohl für Berufstätige in kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen als auch in technischen Bereichen von wachsender Bedeutung. Mit dem Studium zum "Marketing- und Vertriebsökonom (VWA)" optimieren Sie Ihre berufliche Kompetenz, Ihre Fähigkeit, Ihr Wissen und qualifizieren sich für anspruchsvolle Führungsaufgaben im Marketing und Vertrieb.Die Abschlussprüfung wird entsprechend der staatlich anerkannten Prüfungsordnung der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Cottbus/Wildau abgelegt. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung verleiht die Akademie das Zertifikat "Marketing- und Vertriebsökonom (VWA)".Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, in nur weiteren 3 Semestern den "Betriebswirt (VWA)" zu erlangen. Vorlesungszeiten:i.d.R. Mo./Mi. oder Do.jeweils von 17.45 bis 21.00 Uhr, sowie an ca. 14 Samstagen je Semester von 8 bis 14 bzw. 15 Uhr

  • Volkswirtschaftslehre: Einführung in die Allgemeine Volkswirtschaftslehre, Mikroökonomie
  • Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, Betriebliche Güterwirtschaft, Marketing, Investition und Finanzierung, Betriebliches Personalwesen, Buchführung, Externes Rechnungswesen, Internes Rechnungswesen
  • Rechtswissenschaft: bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht
  • Spezialisierung Marketing und Vertrieb: Dienstleistungsmanagement und -marketing: Grundlagen Vertrieb und Marketing als Dienstleistung; Qualitätsmanagement im Dienstleistungsbereich; Kundenbindung; Verkaufsprozesse; Service; Prozesskostenrechnung, Kundendienst; Marketing-Mix im Dienstleistungsbereich;Handel als Dienstleistung; *- Marketingforschung: Grundlagen; Informationsgewinnung; Erhebungs- und Untersuchungsverfahren; Grundlagen der Prognoserechnung; *- Computergestützte Marketingplanung und -management: Computergestützte Analysen im Marketing und Vertrieb; Computergestützte Planungen im Marketing und Vertrieb; *- Kostenrechnungen im Marketing und Vertrieb; *- Controlling im Marketing und Vertrieb; *- Führung im Vertrieb; *- E-Commerce: Grundlagen; Direktmarketing; E-Commerce-Handel; Werbung im Internet; E-Mail-Marketing; Permission-Marketing; *- Fachvertiefung: Vertriebssysteme; Vertriebsorgane; Vertriebsstufen und -kanäle
  • Projektarbeit

Zielgruppen

erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung (Abitur nicht Bedingung) Meister, Techniker, Ingenieure mind. 1 Jahr Berufspraxis. * Über Ausnahmeregelungen entscheidet der Zulassungsausschuss unter Vorsitz des Studienleiters.

SG-Seminar-Nr.: 1611509

Anbieter-Seminar-Nr.: 1503-008

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service