Lehrerin/Lehrer an Lehranstalten für technische Assistenten/-innen in der Medizin (60021) - Lehrgang von Technische Akademie Esslingen - TAE

Berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahme in 11 Modulen

Inhalte

Wer MTAs an MTA-Schulen unterrichten will, muss die entsprechende Befähigung nachweisen. Allerdings fehlen verbindliche Regelungen wie Weiterbildungs- und Prüfungsordnungen von staatlicher oder berufsständischer Seite. Die Medizinisch Technische Akademie Esslingen hat eine berufspädagogische Weiterbildungsmaßnahme entwickelt, die den anspruchsvollen Anforderungen an eine Lehrkraft gerecht wird. Diese modular aufgebaute Maßnahme vermittelt eine umfassende berufspädagogische Handlungskompetenz und die dazu erforderlichen Schlüsselqualifikationen. Warum diese Weiterbildung? Sie > erwerben bei voller Berufstätigkeit eine Qualifikation zur Lehrkraft für technische Assistenten/-innen in der Medizin (MTAE) > stellen durch die gleichzeitige Bewältigung von Beruf und Weiterbildung Ihre Belastbarkeit, Motivation und Leistungsfähigkeit unter Beweis > erhalten ohne Zeitverlust und Geldeinbuße eine Perspektive als Lehrerin oder Lehrer. Nach der Maßnahme Sie > haben ein grundlegendes Verständnis vom Lehren und Lernen erworben und sich wesentliche Grundlagen für die Planung und Gestaltung, Beobachtung und Analyse sowie Bewertung von Unterrichts- und Bildungsaufgaben angeeignet > haben einen Überblick über didaktische Theorien gewonnen und können die wesentlichen Aussagen der handlungsorientierten Didaktik bei der Unterrichtsplanung angemessen berücksichtigen > können Unterricht für ausgewählte Themengebiete handlungsorientiert planen > haben sich insbesondere mit handlungsorientierten Methoden sowie mit der Methodik des selbstgesteuerten Lernens befasst und sind bereit, solche Methoden im Unterricht einzusetzen > erkennen die Bedeutung einer gelungenen Beziehung zu den Lernenden für den Unterrichtserfolg > kennen die Bedingungen eines lernförderlichen Unterrichts und können ihn gestalten > sind sich des eigenen Kommunikationsverhaltens bewusst, entwickeln erste Ansätze eines eigenen Lehrstils und sind bereit, Ihr Lehrverhalten ständig zu reflektieren und gegebenenfalls zu verbessern.

SG-Seminar-Nr.: 1525189

Anbieter-Seminar-Nr.: 60021

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service