Lean Expert in Production - Lehrgang von Akademie der Ruhr-Universität Bochum

Weiterbildungen zum Expert in Lean Production. Lernen Sie Fertigungsmethoden zu optimieren und praxisnah Produktionsprozesse in der Lernfabrik zu verschlanken und die Wertschöpfung kundenzentriert zu steigern.

Inhalte

Der Kern von Lean Management ist, eine Unternehmenskultur zu schaffen, die Fehler nicht als etwas Negatives verurteilt, sondern als Chance, wie die Identifizierung eines Problems, als Möglichkeit der Weiterentwicklung und Verbesserung sieht.

Frei nach dem Credo des Autobauers Toyota „Die meisten Automobilisten bauen gute Autos. Wir ‚bauen‘ gute Leute und die bauen gute Autos.“ Ist die Weiterbildung im Bereich Lean Management ein sehr wichtiger Weiterbildungsbaustein für Ihre Karriere. Bei uns erfahren Sie den Vorteil, dass wir die Weiterbildung auf Ihre Bedürfnisse in der Produktion zugeschnitten haben. Dies erleichtert Ihnen den Transfer in Ihren Arbeitsalltag. Das Vermeiden von Verschwendung und die damit einhergehende Steigerung der Wertschöpfung lassen sich, mittels der bekannten Lean-Methoden und -Tools gut erzielen. Daher findet auch Ihr Chef diese Weiterbildung gut.

Erwerben Sie zukunftsweisende und wissenschaftlich fundierte Kenntnisse zum Lean Management.

  • Sie erwerben ein grundlegendes Verständnis des kundenzentrierten Wertschöpfungsmanagement
  • Sie erhalten einen breiten Methodenüberblick über die Lean Production.
  • Sie erlernen die 7 Arten der Verschwendung zu erkennen und Verbesserungsprojekte zu planen und Ihre Kollegen davon zu überzeugen.
  • Sie verfügen über Kompetenzen zur Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen.

Lernziele

In dem Training erwerben die Teilnehmer ein fundiertes Methodengerüst für die nachhaltige Umsetzung von Lean Methoden am Arbeitsplatz. Neben dem fachlichen Lean Know-how bilden die Methoden für die Identifikation von Handlungsfeldern im Rahmen von Lean Projekten sowie Problemlösungstechniken unter Berücksichtigung der rasanten Veränderung durch die Digitalisierung einen weiteren Schwerpunkt. In Form von Gruppenarbeit, Fallbeispielen und Übungen in der Pilotfabrik werden die Lerninhalte praxisnah vermittelt. Das Lean Know-how wird durch die Praxisaufgabe im eigenen Unternehmen zwischen den beiden Seminarblöcken aktiv trainiert. Hierdurch werden die Teilnehmer mit Rückkopplung durch die Referenten in die Lage versetzt, selbstständig Verbesserungsmaßnahmen unter Einbeziehung der beteiligten Mitarbeiter auf Arbeitsplatzebene durchzuführen. Das Seminar schließt mit einer schriftlichen Prüfung zum zertifizierten „Lean Expert in Production“ ab.

1. Präsenzphase (3 Tage Schulung)

  • Lean Management in der Produktion: Einführung, Vision, Ansätze, Vorgehensweise
  • 7+1 Arten der Verschwendung in der Produktion
  • Standards an Arbeitsplätzen und Produktionsplätzen
  • 5S Methode um Arbeitsplätze und ihr Umfeld sicher, sauber und übersichtlich zu gestalten.
  • Waste Walk in einer realen Arbeitsumgebung
  • Prozess- & Wertstromanalyse und Informationsstrukturierung
  • Methoden der Selbstorganisation
  • Business Model Canvas und Prozesslandkarte
  • Verbesserungsprozesse, PDCA-Zyklus
  • Problemlösungstechniken, Ishikawa und 5W für strukturierte Problemlösung
  • Visuelles Management, Officefloor Managament

 2. Praxisphase begleitet durch einen Coach

  • Praxisaufgabe: eigenes Verbesserungsprojekt
  • Transfer in das eigene Arbeitsumfeld begleitet durch einen Coach
  • Messbare Erfolge

 3. Präsenzphase

  • Vorstellung der Praxisprojekts
  • Diskussion der Praxisprojekts
  • Vertiefende praktische Anwendung der Wertstromanalyse und des Wertstromdesigns in Lean Production
  • Nachhaltigkeit durch Kennzahlen
  • Einführung Transfer ins Unternehmen
  • Change Management:Rollenmodell, Umgang mit Widerstand

Zielgruppen

Für alle Interessierten die mithelfen wollen Ihr Unternehmen effizient mit einer  kundenzentrierten Wertschöpfung auszustatten, weil zufriedene Kunden steigern auch die Motivation der Mitarbeitern.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Sie erhalten ein hochwertiges Weiterbildungszertifikat der Akademie der Ruhr-Universität Bochum.

SG-Seminar-Nr.: 5325001

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service