Kombiseminar - Flammrichten Richten unterschiedlicher Werkstoffe - Theorie und Praxis - Lehrgang von GSI mbH NL SLV München

Inhalte

Das Richten mit der Flamme ist ein traditionelles, werkstoffschonendes und kostengünstiges Verfahren zur Behebung und Verminderung von Verzügen und Verwerfungen, Verdrehungen und Biegungen. Gleichermaßen kann das Flammrichten auch der Formgebung dienen. Im Kombiseminar "Flammrichten" werden dem Interessenten Einsatzgebiete und Einsatzmöglichkeiten des Verfahrens dargestellt. Vermittelt werden Grundlagenkenntnisse an:

unlegierten StählenCrNi-StählenFeinkornbaustählenAluminiumwerkstoffen.

Teilnehmer

Keine Beschränkung.Idealerweise Grundkenntnisse in der Metallverarbeitung.

SG-Seminar-Nr.: 5299533

Anbieter-Seminar-Nr.: 126457301

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service