Kleben für Konstrukteure und Anwendungstechniker - Lehrgang von TAW e.V.

* Aufbau und Arten von Klebstoffen * Bewährte und innovative Klebtechniken * Kleben metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe * Klebstoffauswahl und sachgerechter Klebeprozess * Belastung von Klebverbindungen und klebgerechte Konstruktion * Prüfung un

Inhalte

Die Klebtechnik ist eine zuverlässige und wirtschaftliche Alternative zu den traditionellen Fügeverfahren. Klebtechnisch lassen sich heute alle technisch relevanten Werkstoffe verbinden - flächig, stoffschlüssig und alterungsbeständig. Moderne industrielle Klebstoffe ermöglichen dabei auch Verbindungen für hoch beanspruchte Konstruktionen und anspruchsvolle Einsatzbedingungen. Die industrielle Klebtechnik schöpft spezifische Werkstoffeigenschaften optimal aus und begünstigt innovative Bauweisen wie den Leichtbau. Auch bei der Mischbauweise (Multi-Material-Mix), bei Faserverbundwerkstoffen oder Kunststoffen und Elastomeren kann die Klebtechnik ihre Überlegenheit ausspielen. Dieses Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über bewährte und moderne Klebtechniken: * Sie lernen Lösungen für das Kleben unterschiedlicher Werkstoffe kennen und erfahren, wie Sie den jeweils richtigen Klebstoff auswählen. * Sie erarbeiten detailliert die einzelnen Schritte des Klebeprozesses - von der Vorbereitung über die Klebstoffapplikation bis hin zu den Aushärtebedingungen. * Sie wissen, wie Sie typische Fehler beim Kleben vermeiden und welche Methoden der für Prüfung und Qualitätssicherung sich bewährt haben. * Zahlreiche Beispiele und Anwendungsfälle aus der Praxis verdeutlichen, wie Sie klebtechnische Lösungen auf Fragestellungen im eigenen Unternehmen übertragen.

  • Grundlagen der industriellen Klebtechnik
  • Begriffe und Definitionen
  • Vorteile und Grenzen der Klebtechnologie
  • Adhäsion und Kohäsion
  • Oberflächenenergien und -spannungen
  • Versagensarten von Klebungen
Aufbau, Einteilung und Arten von Klebstoffen
  • Kleiner Exkurs in die Klebstoffchemie
  • Strukturelle und semistrukturelle Klebungen
  • Lösemittelhaltige Klebstoffe
  • Dispersions­klebstoffe (Leime)
  • Schmelzklebstoffe (Hotmelts)
  • Reaktions­klebstoffe (EP, PUR), Sekunden­klebstoffe (Cyanacrylate), Haftklebstoffe
  • Haftvermittler/Primer
Technologie des Klebens - der sachgerechte Klebeprozess
  • Vorbereitung und Oberflächen-Vorbehandlung der Fügeteile für eine optimale Klebung, Besonderheiten je nach Werkstoff
  • Klebstoffauftrag, Applikationstechniken und Fixierung der Fügeteile in der industriellen Fertigung
  • Aushärten des Klebstoffs - Aushärtemechanismen
  • Typische Fehlerquellen im Klebeprozess
Kleben metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe
  • Kriterien zur Klebstoffauswahl
  • Einflussfaktoren auf die Qualität einer Klebung
  • Beanspruchung von Klebungen - statische und dynamische Belastungen, thermische Beanspruchungen
  • Klebgerechte Konstruktion - Klebeflächen beanspruchungs­gerecht gestalten
  • Kleben von Metallen
  • Kleben von Kunststoffen
  • Kleben anderer Werkstoffe (Glas, Keramik)
Klebtechnik in der Praxis
  • Ausgewählte Anwendungen, Herausforderung und Lösungsbeispiele
  • Kleben in der Luft- und Raumfahrt, im Fahrzeugbau, in der Elektrotechnik/Elektronik, in der Medizintechnik
Prüfung und Qualitätssicherung in Entwicklung und Fertigung
  • Alterung von Klebstoffen bzw. Klebungen
  • Prüfmethoden von Klebungen
  • Zerstörende Prüfverfahren
  • Zerstörungsfreie Prüfverfahren
  • Prüfung von Klebstoffeigenschaften
Kleben in Kombination mit anderen Fügeverfahren
  • Hybridfügen (zum Beispiel Kleben und Schrauben)
  • Onsert-Technik

Zielgruppen

Ingenieure und Techniker aus Konstruktion, Entwicklung, Anwendungstechnik und Fertigung - in Maschinenbau, Fahrzeugbau, Automobilzulieferindustrie, Elektrotechnik, Elektronik, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Kunststofftechnik

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
30.11.2021 - 01.12.2021 09:00 - 15:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5898828

Anbieter-Seminar-Nr.: 1211-179

Termine

  • 30.11.2021 - 01.12.2021

    Wuppertal, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Wuppertal, DE
30.11.2021 - 01.12.2021 09:00 - 15:00 Uhr Jetzt buchen ›