Interkulturelle Kompetenz: China - berufsbegleitendes Fernstudium - Lehrgang von AKAD Bildungsgesellschaft mbH

China verstehen

Inhalte

Für Deutschland als Exportnation ist der Handel mit China als zweitgrößte Wirtschaftsmacht extrem wichtig. Bereits heute stehen tausende deutsche Firmen in engem Kontakt mit Firmen in China oder entsenden sogar Mitarbeiter dahin. Geradeder Faktor „Kultur“ gewinnt im internationalen Business als Kernkompetenz enorm an Bedeutung für eine effektive Kommunikation und effizientes Marketing. Mit der Weiterbildung "Interkulturelle Kompetenz: China" eignen Sie sich grundlegendes Wissen über die Vielfalt kultureller Erscheinungsformen und die Bestimmungsfaktoren kulturellen Handelns in China an. Damit werden Sie zum absoluten Experten. Diese Weiterbildung macht Sie fit für die Zusammenarbeit und die Kommunikation mit chinesischen Geschäftspartnern und Kollegen. Dank dieses Lehrgangs kommunizieren Sie von Anfang an erfolgreich und vermeiden so unnötige Missverständnisse und Fehleinschätzungen! Übrigens: Nur AKAD bietet Ihnen die Möglichkeit, sich diese Spezialkenntnisse im Fernstudium anzueignen! In fünf Studienbriefen lernen Sie die chinesische Landeskunde, Chinabilder, Alltagskultur, Politik und Wirtschaft kennen. Ein Schwerpunkt liegt auf der interkulturellen Kompetenz und Kommunikation - abgerundet durch einen Business-Knigge mit relevanten Verhaltenstipps für China. Mit dem fakultativen Sprachkurs gehen Sie sogar noch einen Schritt weiter: In überschaubaren Lernportionen bekommen Sie einen Überblick über chinesische Sprache und Schriftzeichen. Der in den Kursgebühren enthaltene TING-Stift liest Ihnen die chinesischen Schriftzeichen vor und macht es Ihnen zusammen mit dem Lernwörterbuch einfach, erste Erfolge zu trainieren. Ihr Lernstoff: Fremdbilder, China-Mythen und Stereotypen, Kultur des Alltags in China, geografische Grundlagen, Naturräume und Politik Chinas, wichtige Stationen der Geschichte, Rahmenbedingungen der Wirtschaftsentwicklung, Entwicklung der Wirtschaft, interkulturelle Kommunikation, Umgang mit chinesischen Partnern, Wechselwirkungen von Sprache, Denken und Kultur, Besonderheiten der chinesischen Sprache und Schrift, Regeln zur Aussprache, die 100 wichtigsten Schriftzeichen.

Lernziele

Voraussetzungen: keine besonderen Voraussetzungen

Abschluss: AKAD-Zeugnis

ZFU-Zulassungsnr.:7263813

Zielgruppen

alle, die beruflich in China oder mit chinesischen Geschäftspartnern in Europa zu tun haben, alle, die Interesse an China (Kultur, Sprache, Schrift, Landeskunde) haben, Studierende oder Schüler, die ein Praktikum oder einen sozialen Dienst in China planen.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1620403

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis