Intensiv-Seminar Exportkontrolle - Seminar, Dauer 2 Tage - Lehrgang von AKADEMIE HERKERT - Forum Verlag Herkert GmbH

Inhalte

Umfangreiches Fachwissen für eine sichere ExportabwicklungIm Seminar Exportkontrolle werden die wichtigsten Punkte des Themenkomplexes intensiv bearbeitet. Unterteilt in materielles und formelles Exportkontrollrecht führt unser erfahrener Referent durch das Thema und steht mit seiner Expertise Rede und Antwort. Das Seminar ist das Richtige für alle, die sich intensiv mit der Exportkontrolle auseinandersetzen müssen.  Grundlagen werden zu Beginn ebenfalls besprochen, außerdem bieten wir einen umfangreichen Einführungstext (ca. 40 Seiten), der eigenverantwortlich als Vorbereitung durchgearbeitet werden kann. Wir empfehlen die Lektüre des Vorbereitungstextes. 

Weiterbildungsinhalte

Tag 1: Materielles Exportkontrollrecht
  • Grundlagen der Exportkontrolle
  • Relevante Rechtsvorschriften und deren Anwendung
  • Embargobestimmungen
  • Sanktionslisten
  • Güterlisten und deren Anwendung, einschl. Umschlüsselungsverzeichnis
  • Catch-all Klauseln (Endverwendung und Endverwender)
  • Technologiekontrolle und Technische Unterstützung
  • Exkurs: Berücksichtigung von US-Reexport-Beschränkungen
Tag 2: Formelles Exportkontrollrecht
  • Allgemeine Ausfuhrgenehmigungen
    • Arten und Anwendung
    • Nutzung des AGG-Finders
  • Förmliche Ausfuhrgenehmigungen
    • Arten und Antragstellung
  • Ausnahmen von der Genehmigungspflicht
  • Der Ausfuhrverantwortliche
    • Anforderungen an den Ausfuhrverantwortlichen
    • Pflichten des Ausfuhrverantwortlichen
  • Straftaten und Ordnungswidrigkeiten
  • Internes Compliance Programm (ICP)
    • Wie sich BAFA und Zoll eine Exportkontrollorganisation vorstellen

Lernziele

  • Intensive Betreuung in kleinen Seminaren durch einen kompetenten Fachexperten
  • Die Teilnehmer eignen sich hochqualifiziertes Wissen im Themenkomplex Exportkontrolle an
  • Geringe Ausfallzeiten in der Firma durch Freitag & Samstagsseminare bzw. Online-Live-Seminaren

Zielgruppen

Das Seminar ist genau das Richtige für Exportleiter, Exportbeauftragte, Ausfuhrverantwortliche und Mitarbeiter in Export-, Zoll- oder Vertriebsabteilungen,
  • die einen tiefen Einblick in die gesetzlichen Vorgaben der Exportkontrolle suchen
  • die von der Erfahrung und dem Austausch anderer Teilnehmer und dem Referenten profitieren wollen und neue Möglichkeiten für ihre eigene Exportkontrollabwicklung suchen 
  • die sich über die Haftung und Pflichten ihrer Position informieren und gegen Fehler absichern wollen.
Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, öffentliche Verwaltung, Selbstständige und Freiberufler.

SG-Seminar-Nr.: 5563509

Anbieter-Seminar-Nr.: 7004

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service