Grundlehrgang PK9 (Luftfahrt- und Bodenabfertigungsunternehmen) - Gefahrguttransport in der Luft nach den Richtlinien der IATA / ICAO - Lehrgang von Schiffner Consult GbR

Grundlehrgang Gefahrguttransport in der Luft - anerkannt durch das LBA und Austro Control

Inhalte

Personenkategorie 9 - Luftfahrtunternehmen und Bodenabfertigungsdienstleister: •Allgemeine Philosophie •Begrenzungen •Markierung und Kennzeichnung •Erkennung von nicht deklariertem Gefahrgut •Bestimmungen für Passagiere und Besatzungsmitglieder •Verfahren bei Notfällen Die Prüfung findet unmittelbar im Anschluss an den Lehrgang statt. Die Schulung wird individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter ausgearbeitet und kann als Inhouse-Schulung direkt bei Ihnen im Unternehmen (Deutschland und Österreich) durchgeführt werden.

Lernziele

Die Teilnehmer erwerben die Sachkunde, um Gefahrgut im Lufttransport zu erkennen und entsprechend den IATA/ICAO-Vorschriften handeln zu können. Teilnehmer, die den Abschlusstest bestanden haben, erhalten ein Zertifikat, das vom Luftfahrtbundesamt und von Austro Control anerkannt ist. Es gilt als Nachweis der Sachkunde und berechtigt zum verantwortlichen Umgang mit Gefahrgut. Das Zertifikat ist zwei Jahre gültig und kann 3 Monate vor Ablauf ohne Zeitverlust verlängert werden.

Zielgruppen

Mitarbeiter, die bei der Passagierabfertigung tätig sind.

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1698040

Anbieter-Seminar-Nr.: 800-09

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis