Gesundheits-Betriebswirt/in (VWA) - Lehrgang von TAW e.V.

berufsbegleitender Studiengangmit dem Abschluss:"Gesundheits-Betriebswirt/in (VWA)" ,Es besteht die Möglichkeit, parallel zum VWA-Studium, den akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) zu erwerben.

Inhalte

Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wildau hat sich zum Ziel gesetzt, die Kenntnisse, die für die Ausübung beruflicher Tätigkeiten in der Wirtschaft und auch in der öffentlichen Verwaltung erforderlich sind, auf wissenschaftlicher Grundlage zu erweitern. Sie geht von den im Berufsleben gewonnenen Erfahrungen aus und ist darauf ausgerichtet, ihre Hörer in die Lage zu versetzten, über die Routine der Berufspraxis hinaus bei ihrer künftigen Arbeit neue und weitergehende Zusammenhänge zu erkennen und Führungsaufgaben zu übernehmen. Die Regelstudienzeit an der VWA umfasst 6 Semester. Vorlesungszeiten: Die Vorlesungen der Grundlagen- sowieVertiefungsmodule für die Spezialisierung Gesundheit finden zweimal wöchentlich von 17.45 bis 21.00 Uhr statt. Die Klausuren werden samstags vor Ort in Wildau geschrieben.Die Vorlesungen der Grundlagenmodule finden vor Ort an unserem Studienort in Wildau statt. Sie haben auch die Möglichkeit, sich für ein reines Online-Studium zu entscheiden. Die Vertiefungsmodule werden generell online angeboten.

GRUNDLAGENMODULE

  • Mathematik und Statistik
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen Recht
  • Rechnungswesen I
  • Finanzwirtschaft
  • Marketing
  • Unternehmensführung und Innovation
  • Organisationsführung und Personalmanagement
  • Personal- und Kompetenzentwicklung
VERTIEFUNGSMODULE
  • Management von Non-Profit-Organisationen
  • Sozialforschung
  • Qualitätsmanagement
  • Kommunikation und Führung
  • Aktuelle branchenspezifische organisationsrelevante Themen
VWA-ABSCHLUSSPRÜFUNGEN
  • VWA-Abschlussarbeit
  • Mündliche Abschlussprüfung

Zielgruppen

Der Studiengang wendet sich an Mitarbeiter/-innen mit Personal-und Budgetverantwortung in der Gesundheitswirtschaft, an Mitarbeiter von Unternehmen aus der Pharma-/ Medizin-Technik oder gesundheitswirtschaftliche Dienstleister, die zunehmend kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Aufgaben erfüllen. Auch für kaufmännische oder Verwaltungsangestellte gemeinnütziger Organisationen (z.B. DRK oder Caritas), Leiter von Pflegediensten sowie für Mitarbeiter, die von einer operativengesundheitswirtschaftlichen Tätigkeit in die Verwaltung und Führungsebene wechseln können, wollen oder müssen, ist dieser Studienschwerpunkt geeignet.

SG-Seminar-Nr.: 5898724

Anbieter-Seminar-Nr.: 150-005

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service