Geldwäsche - Prävention & Bekämpfung - Praktische Umsetzungsfragen zum Geldwäschegesetz zu den AuA der BaFin und weitere aktuelle Entwicklungen - Lehrgang von FORUM Institut für Management GmbH

Inhalte

- Die GwG-Novelle zur Umsetzung der 5. EU-Geldwäsche-Richtlinie - Umsetzung der BaFin-Auslegungs- und Anwendungshinweise - Die neuen erwarteten BaFin-AuA: Besonderer Teil für Kreditinstitute - Anwendbarkeit der EBA-Guidelines - Grundsätze und Verantwortlichkeiten des Risikomanagements - Anforderungen an die institutsspezifische Risikoanalyse/Berücksichtigung der Nationalen Risikoanalyse - Kundensorgfaltspflichten; Aufzeichnungspflichten und Aufbewahrung; Mitwirkungspflichten - Feststellung wirtschaftlich Berechtigten / Transparenzregister / Unstimmigkeitsmeldung - Meldepflichten bei Verdacht / Umgang mit verdächtigen Transaktionen - Verschärfte Haftungsrisiken für GwG-Verantwortliche - Referentenentwurf zur Novelle des § 261 StGB - Stand Verbandssanktionengesetz - Ausblick auf europäische Entwicklungen bei der GeldwäschepräventionIntensiv und praxisorientiert erarbeiten Sie sich bei diesem Winterlehrgang alles, was wichtig ist.

Lernziele

Nach diesem Winterlehrgang - kennen Sie die aktuellen Auslegungs- und Anwendungshinweise der BaFin (inklusive des Besonderen Teils für Kreditinstitute) und können überprüfen, ob Sie Ihre Prozesse den Anforderungen entsprechend aktualisiert haben, - wissen Sie, wie Sie trotz AuA weiterhin bestehende Spielräume ausfüllen können, - wissen Sie, wie Sie die diversen EBA-Guidelines insbesondere zum risikobasierten Ansatz praxisorientert anwenden können, - kennen Sie die Änderungen des GwG nach der 5. EU-AMLRichtlinie, - wissen, ob im Hinblick auf die Auswirkungen der nationalen Risikoanalyse schon Vorbereitungen zu treffen sind, - und sind somit in der Lage, Ihren Geldwäsche-Verpflichtungen aufsichtskonform und revisionsfest nachzukommen und Ihre Prozesse sicher, effektiv und effizient zu steuern.- Es freut uns sehr, dass wir für diesen Winterlehrgang einen ganz besonderen Tagungsort reservieren konnten: Die Werdenfelserei direkt in Garmisch Partenkirchen. Auch wenn die Seminartage vollgepackt mit Informationen, praktischen Übungen und wertvollen Tipps für die Praxis sind, so werden Sie dennoch Gelegenheit finden, die Zeit in der Werdenfelserei zu genießen. So starten Sie motiviert UND fachlich optimal aufgestellt in das neue Jahr. Seien Sie dabei!

Zielgruppen

Geldwäschebeauftragte, die schon über Praxiserfahrung verfügen und sich auf hohem Niveau intensiv austauschen wollen. Mitarbeiter der Bereiche Geldwäsche, Zentrale Stelle, Finanzbetrug, Compliance, Revision, Recht, Zahlungsverkehr, Organisation sowie Mitarbeiter der verantwortlichen Marktbereiche.

Termine und Orte

Datum Preis
Garmisch-Partenkirchen, DE
25.01.2021 - 27.01.2021  
25.01.2021 - 27.01.2021  

SG-Seminar-Nr.: 5618565

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Garmisch-Partenkirchen, DE
25.01.2021 - 27.01.2021  
25.01.2021 - 27.01.2021