Fachkraft für Rauchwarnmelder in Köln - Lehrgang von VdS Schadenverhütung GmbH

Inhalte

In den vergangenen Jahren haben die Bundesländer ihre Landesbauordnungen insoweit ergänzt, dass die Aus- und Nachrüstung von Wohngebäuden und Gebäuden mit wohnungsähnlicher Nutzung mit Rauchwarnmeldern gesetzlich bindend ist. Die genauen Bestimmungen und Fristen legt die jeweilige Landesbauordnung fest, wobei allen Gesetzestexten die sog. Anwendungsnorm DIN 14676 zugrunde liegt, die somit rechtsbindend ist.

Die DIN 14676 Teil 1 legt Anforderungen für die Planung, den Einbau, den Betrieb und die Instandhaltung von Rauchwarnmeldern nach der Produktnorm DIN EN 14604 fest. Die Einhaltung dieser Anforderungen ist Voraussetzung für eine fachgerechte, rechtlich einwandfreie Installation und den sicheren Betrieb von Rauchwarnmeldern.

Zielgruppen

Fachkräfte für die Installation von Rauchwarnmeldern, Dienstleister im Bereich der Immobilienverwaltung und Anbieter von haushaltsnahen Dienstleistungen wie z.B. Handwerker und Elektroinstallateure.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Köln, DE
30.03.2020 8 h Jetzt buchen ›
26.10.2020 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5368427

Termin

30.03.2020

VdS Schadenverhütung GmbH
Pasteurstr. 17a
50735 Köln

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 351,05

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Köln, DE
30.03.2020 8 h Jetzt buchen ›
26.10.2020 8 h Jetzt buchen ›