Fachkraft Kfz-Mechatroniker für Hochvolt-Systeme nach Stufe 2b der DGUV-I 8686 (60046) - Lehrgang von Technische Akademie Esslingen - TAE

Hochvoltsysteme in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Inhalte

Es besteht hoher Bedarf an Leistungselektronik, mechatronischen Antriebskomponenten und Hochvoltbatteriesystemen. Spannungen von 400 V und höher bergen ein hohes Sicherheitsrisiko, dem Mitarbeiter der gesamten Prozesskette Fahrzeugentwicklung, -herstellung und -service ausgesetzt sind. Die Elektromobilität geht einher mit der Entwicklung und Verwendung von mobilen Hochvoltbatteriesystemen und der entsprechenden Antriebssysteme samt Leistungselektronik. Neue Regeln und Normen entstehen, um die Sicherheit von Fahrzeugen, Anlagen und Personen sicherzustellen. Das Seminar ist in vier Teile gegliedert und gibt einen Überblick über die Grundlagen der elektrischen Antriebstechnik. Im zweiten Teil werden Grundlagen der elektrischen Sicherheit, Normen und Komponenten und Systeme zur Einhaltung der elektrischen Sicherheit besprochen. Im dritten Teil wird an neuen Hybrid- und Elektrofahrzeugen die gängige Praxis demonstriert und von den Teilnehmern im Regel- und Fehlerfall geübt. Im vierten Teil wird eine theoretische und praktische Prüfung abgelegt. Ihr Bestehen ist Grundlage für die Erteilung des Zertifikats. Das Seminar ist vom VDSI Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. als geeignet für die Weiterbildung von Sicherheitsfachkräften nach § 5 (3) ASiG eingestuft worden, und die Teilnehmer erhalten auf der qualifizierten Teilnahmebescheinigung 2 VDSI-Punkte Arbeitsschutz. Das Zertifikat wird in Zusammenarbeit mit der IHK vergeben. Angesprochener Teilnehmerkreis Der Lehrgang richtet sich an Entwickler, technische Führungskräfte, Sicherheitsfachkräfte und Techniker aus Fahrzeugentwicklung, Fahrzeugherstellung, Inbetriebnahme, Test, QS und Service. Elektrotechnische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt und zur Selbsteinschätzung in einem Online-Eingangstest abgefragt. Bei Nichtbestehen wird der Herbstlehrgang empfohlen für elektrotechnisch nicht vorgebildete Personen.

SG-Seminar-Nr.: 1525159

Anbieter-Seminar-Nr.: 60046

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service