Experte für Hygiene: Aktuelle Fallbeispiele, mit Betriebsbesichtigung bei microParts - Lehrgang von PTS Training Service

Modul des Kontaktstudiums GQP - Aktuelle Fallbeispiele rund um die Hygiene - Umgang mit Abweichungen in Personal- und Betriebshygiene - Erarbeitung von Lösungsansätzen in Kleingruppen - mit Abschlussprüfung

Inhalte

Kurzprofil microparts

Die Boehringer Ingelheim microParts GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte der Mikrosystemtechnik (MST) für Anwendungen in den Bereichen Medizin-, Bio- und Pharmatechnik und gehört zu den weltweiten Technologieführern in diesem Bereich. Die rechtlich selbstständige Einheit im Unternehmensverband von Boehringer Ingelheim wurde im Oktober 2004 von der STEAG AG erworben. Dortmund ist damit der dritte Standort von Boehringer Ingelheim in Deutschland. Wichtigstes Produkt des Kompetenzzentrums für innovative Drug Delivery Systeme ist der innovative Medikamentenzerstäuber Respimat® Soft Inhaler. Die Unternehmensaktivitäten fokussieren sich auf die exakte Reproduktion kleinster Strukturen im mikroskopischen Bereich, vorwiegend durch den Einsatz hoch entwickelter Spritzgießverfahren.

Diese Fallbeispiele werden konkret bearbeitet:

  • Grundlagen der Mikrobiologie
  • Mikrobiologischen Qualitätskontrolle
  • Keimquellen im Betrieb
  • Wie würden Sie ein steriles Produkt herstellen?
  • Anforderungen an Reinräumen
  • Punkte zu Material/Personalschleusen
  • Kontaminationswege, Verhinderung von Kontaminationen
  • Erkennen von Dokumentationsfehlern
  • Zuordnung von Tätigkeiten im Reinraum
  • Umgang mit Abweichungen bei Partikel- und Keimzahlüberschreitungen
  • Gesundheitsvorsorge
  • Personalhygiene hinsichtlich Mitarbeiterverhalten
  • Bekleidungselemente in den verschiedenen Reinheitsklassen
  • Kriterien für eine erfolgreiche Hygieneschulung
  • Erfolgreiche Reinigung und Desinfektion

Dieses Seminar ist ein Pflichtmodul im Rahmen des GQP-Kontaktstudiums.

Lernziele

  • Fallbeispiele zu: Grundlagen der Mikrobiologie
  • Mikrobiologischen Qualitätskontrolle
  • Keimquellen im Betrieb
  • Fallbeispiele zu: Welche Anforderungen werden an Reinräume gestellt?
  • Fallbeispiele zu: Worauf muss ich bei dem vorgeschriebenen Gesundheitsvorsorgesystem achten?
  • Betriebsbesichtigung
  • Abschlussprüfung

ReferentenDr. Christian Gausepohl, Rottendorf Pharma GmbHDr. Ulrich Pflugmacher, Sanofi-Aventis Deutschland GmbHTanjaWeiß-Horstkamp, Boehringer Ingelheim microParts GmbHVolker Fey, Novartis Vaccines and Diagnostics GmbH

Zielgruppen

Neueinsteiger und Führungskräfte aus: Herstellung, Prüfung, Entwicklung, QA/QS-Funktionen, Externe Dienstleister, Hygiene, Hygienebeauftragte, Mikrobiologie, Monitoring, Wartung, Technik

SG-Seminar-Nr.: 1630771

Anbieter-Seminar-Nr.: 2535

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service