Estate Planner - Beratung mit Fokus Zukunft - Lehrgang von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

Allround-Manager für Vermögensnachfolge Vererben ist häufig alles andere als einfach. In den meisten Fällen steigt die Komplexität mit der Höhe des Vermögens. Wie lässt sich das Vermögen so verteilen, dass die Zielvorstellungen des Erblassers erfüllt werden? Noch anspruchsvoller sind Fragen der Unternehmensnachfolge. Wie sind die Weichen zu stellen, damit das Unternehmen erhalten und für die nachfolgenden Generationen eine Quelle von Zufriedenheit und Sicherheit bleibt? Estate Planner finden Antworten auf diese und viele andere Fragen der Vermögensnachfolge. Und der Zertifikatsstudiengang Estate Planner vermittelt die notwendigen Qualifikationen. Estate Planning ist viel mehr als ein mitunter überaus komplexes Zusammenwirken von Zahlen, Kennziffern, rechtlichen Rahmenbedingungen sowie persönlichen Zielen und Befindlichkeiten. Aus der Natur der Aufgabe ergibt sich, dass Estate Planner tiefe Einblicke in persönliche und familiäre Angelegenheiten erhalten. Daher ist Estate Planning in allererster Linie eine Frage des Vertrauens. Mit einem Zertifikat empfehlen Sie sich für das Vertrauen Ihrer Kunden. FPSB Deutschland Mit dem Zertifikat Estate Planner (Frankfurt School of Finance & Management) qualifizieren Sie sich außerdem für die Zentralprüfung beim Financial Planning Standards Board Deutschland (FPSB Deutschland). Bei bestandener Prüfung sind Sie berechtigt, dass CFEP® Zertifikat (Certified Foundation and Estate Planner) zu führen. Der Zertifikatsstudiengang Estate Planner umfasst insgesamt 18 Präsenztage, die in neun Module gegliedert sind. Am Abschluss steht eine schriftliche Prüfung. Die Grundlage des Studiengangs bildet das Lehrbuch „Estate Planning“.

Lernziele

Estate Planning (Modul 1) Berufsbild und rechtliche Rahmenbedingungen -Financial Planning: Grundlagen, Methodik und Berufsgrundsätze -Estate Planning als vertiefender Aspekt des Financial Planning -Haftungsrechtliche Grundlagen und rechtliche Rahmenbedingungen -Regelwerke des FPSB und Ethik Private Vermögensnachfolge (Module 2-4) -Erbrecht -Erbschaftsteuerrecht -Gestaltung Private Vermögensnachfolge -Nachlassspezifische Finanzprodukte Unternehmerische Vermögensnachfolge (Modul 5) -Steuerliche, gesellschaftsrechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Unternehmensnachfolge -Nachfolgeregelungen -Erbauseinandersetzung bei Nachfolge mehrerer Erben -Ertrag- und erbschaftsteuerliche Auswirkungen der Erbauseinandersetzung -Gestaltung Unternehmerische Vermögensnachfolge Stiftungen (Modul 6) -Grundlagen: Begriff, Motive, Wesen und Arten -Stiftungszivilrecht -Stiftungssteuerrecht -Stiftungen im Ausland -Gestaltungsfragen/Stiftungsmanagement Internationale Vermögensnachfolge (Modul 7) -Problemfelder internationaler Erbfälle -Internationales Erbrecht -Internationales Erbschaftsteuerrecht -Gestaltung der internationalen Vermögensnachfolge Kommunikation und Mediation (Modul 8) -Konflikte bei der Vermögens- und Unternehmensnachfolge -Theoretische Analyse von Konflikten -Grundlagen der Kommunikation -Mediation als Streitschlichtungsverfahren Fallstudien und Vertriebsansätze (Modul 9) -Mini-Cases -Vertriebsansätze im Estate Planning

Zielgruppen

Zielgruppe -Mitarbeiter von Banken und Sparkassen, Versicherungen und freien Finanzdienstleistern -Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Notare. Voraussetzungen Zu diesem Programm können zugelassen werden: -Absolventen eines Hochschul- bzw. Fachhochschulstudiums -Absolventen der School Studiengänge Bankfachwirt, Bankbetriebswirt oder Management bzw. -gleichwertiger Qualifikationen der Akademien der Genossenschaften und Sparkassen sowie -Personen mit einschlägiger dreijähriger Berufserfahrung in den entsprechenden Bereichen

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 5293356

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis