Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQ Q1 UPGRADE-Modul (IHK) - Lehrgang von Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH

Inhalte

Werden Sie in Ihrem Betrieb als Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik eingesetzt, müssen Sie zwingend die dafür erforderliche Kompetenz besitzen, um bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben die Sicherheit und den Gesundheitsschutz aller beteiligten Personen gewährleisten zu können.

Lehrgangsdauer: 12 Tage + Prüfungstag (Einteilung erfolgt über die IHK Karlsruhe)

Lehrgangsinhalte:

  • Kenngrößen im elektrischen Stromkreis
  • Messen von elektrischen Größen
  • Technische Kommunikation
  • Energieerzeugung, -verteilung, -verbrauch
  • Rechtsvorschriften und anerkannte Regeln der Technik
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag
  • Errichten von mobilen elektrischen Anlagen in der Veranstaltungstechnik
  • Auswahl, Bemessung, Konfektionieren und Prüfen von Leitungen
  • Betrieb und Wartung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln

Lernziele

Aufbauend auf Ihre Qualifikation, die Sie durch Ihre Ausbildung nach VPLT SR 4.0 erlangt haben, vermitteln wir Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um Ihnen eine erfolgreiche Teilnahme an der IHK-Prüfung zur Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQQ1 zu ermöglichen.

Nach diesem Lehrgang sind Sie nicht nur auf dem aktuellen Stand des elektrotechnischen Bereichs der Veranstaltungstechnik. Sie haben an den Praxistagen dieses Lehrgangs auch gelernt vermittelte theoretische Inhalte, nach neuesten Richtlinien und Vorschriften und unter Verwendung neuer Betriebsmittel, praktisch anzuwenden.

Zielgruppen

Alle Personen, die als Elektrofachkraft in ihrem Betrieb eingesetzt werden und bisher noch nicht nach IGVW Standard SQQ1 ausgebildet wurden, wie beispielsweise Fachkräfte für Veranstaltungstechnik, die ihre Ausbildung vor 2016 begonnen haben.

Zur Weiterbildung Upgrademodul für Elektrofachkräfte in der Veranstaltungstechnik gemäß Standard kann nur zugelassen werden, wer folgende Voraussetzungen erfüllt:

  • Ausgebildete Fachkraft für Veranstaltungstechnik (Abschlusszeugnis beifügen) oder
  • als Elektrofachkraft (SR4.0) gearbeitet hat * oder
  • Techniker die durch Vorlagen von Zeugnissen und/oder auf Basis ihrer beruflichen Tätigkeit nachweisen können, dass sie die entsprechenden Kompetenzen und Fähigkeiten erworben haben*

*Bitte beachten Sie die ausführlichen Zulassungsvoraussetzungen im Downloadbereich des Kurses auf der Homepage der Event-Akademie.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Baden-Baden, DE
19.10.2020 - 03.11.2020 10:00 - 17:00 Uhr 90 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1722104

Anbieter-Seminar-Nr.: SQUP

Termine

  • 19.10.2020 - 03.11.2020

    Baden-Baden, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Baden-Baden, DE
19.10.2020 - 03.11.2020 10:00 - 17:00 Uhr 90 h Jetzt buchen ›