Einbruchmeldetechnik - Lehrgang von VdS Schadenverhütung GmbH

Inhalte

Mechanische Sicherungstechnik und Einbruchmeldetechnik sollten immer gut aufeinander abgestimmt sein. Ihr Zusammenspiel und insbesondere die Rolle der Einbruchmelde­technik sind Thema dieses Lehrgangs. Neben typischen Einbruchsmethoden und dem „Schutzwall“ der mechanischen Sicherungsmaßnahmen wird die optimal darauf aufbauende Einbruchmeldetechnik besprochen – von den einzelnen Bauteilen und Komponenten bis hin zur kompletten Anlage. Darüber hinaus verdeutlichen Praxis- und Anwendungsbeispiele, wie Anlagen nach VdS-Richtlinien zu planen, errichten und betreiben sind.

Hinweis: Für Insider, Fachleute oder Fortgeschrittene der Sicherungstechnik (EMT und Mechanik) bieten wir Aufbauseminare an.

Zusätzlich zur VdS-Teilnahmebescheinigung wird ein Attest der CFPA Europe ausgestellt.

Zielgruppen

Errichter, Planer und deren Mitarbeiter

Sicherheitsverantwortliche und -beauftragte aus Industrie, Wirtschaft, Handel, von Verwaltung und Behörden

Mitarbeiter aus der Versicherungswirtschaft

Polizei und private Sicherheitsdienstleister

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Köln, DE
25.03.2019 - 29.03.2019 40 h Jetzt buchen ›
16.09.2019 - 20.09.2019 40 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1742715

Anbieter-Seminar-Nr.: EMT

Termine

  • 25.03.2019 - 29.03.2019

    Köln, DE

  • 16.09.2019 - 20.09.2019

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Köln, DE
25.03.2019 - 29.03.2019 40 h Jetzt buchen ›
16.09.2019 - 20.09.2019 40 h Jetzt buchen ›