Change Management Intensivausbildung (TÜV-anerkannt) - Lehrgang von P3 OSTO GmbH

Werden Sie TÜV-zertifizierter Change Manager!

Inhalte

Warum diese Ausbildung?

Die Change Management Intensivausbildung (CMI) ist vom TÜV Rheinland anerkannt. Sie richtet sich insbesondere an Führungskräfte, die den Umgang mit Komplexität vertiefen und auch in unübersichtlichen Managementsituationen entscheidungsfähig bleiben möchten. Sie dient der Vermittlung eines systemischen Organisationsverständnisses und praktischer Werkzeuge, um erfolgreich Veränderungsprozesse oder auch Prozesse in globalisierten Organisationen analysieren, anstoßen und begleiten zu können. Dabei werden insbesondere Verantwortungs- und Führungsfähigkeit in von Turbulenz und Komplexität geprägten Organisations- und Führungssituationen trainiert.

Module

Die Change Management Intensivausbildung gliedert sich in vier Module:

  1. Komplexitätsbewusstsein: Training des systemischen Managements im Seminar SYMA (A-Teilnahme)
  2. Steuerung komplexer Systeme:Training der Steuerung komplexer Systeme im Seminar SYMA (B-Teilnahme)
  3. Werkzeuge des Change Management:a) Workshop Change Success: Planung von Veränderungsprozessenb) Workshop Organisations-Durchblick: Erlernen der systemischen Organisationsdiagnose mit dem OSTO Systemmodell
  4. Change Praxis: a) Durchführung eines selbstverantworteten Change-Management-Projektes mit Begleitung durch Supervisionb) Gutachtenerstellung und Abschlussprüfung

Die Teilnahme an den Modulen kann berufsbegleitend stattfinden. Insgesamt umfasst die CMI 21 Tage zzgl. Selbstlernzeiten. Die Veranstaltungsorte können ggf. variieren.

 

Persönliche Zertifizierung durch den TÜV RheinlandDie Change Management Intensivausbildung ist als einzige Ausbildung ihrer Art vom TÜV Rheinland anerkannt.

Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung und Zertifizierung der Teilnehmer durch die Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV des TÜV Rheinland ab.

Lernziele

Sie lernen, Ihre Organisation, Ihr (Veränderungs)Projekt, Ihr Umfeld etc. systemisch zu verstehen, die Notwendigkeit von Veränderungen an den richtigen Stellen zu erkennen und diese mit Ihren Mitabeitern zu definieren. Ebenfalls lernen Sie, Weitsicht in Veränderungsprozessen zu praktizieren, indem Sie Neben-, Rück- und Fernwirkungen frühzeitig ermitteln. Durch ein eigenverantwortliches Change Management Projekt unter Supervision in Ihrem eigenen Arbeitsfeld erleben Sie die vermittelten Fähigkeiten.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an

  • Führungskräfte aller Branchen, Personen mit Führungsverantwortung
  • Verantwortliche für die Aus- und Weiterbildung von Führungskräften
  • Leiter und verantwortliche Mitarbeiter der Bereiche Personal, Organisation,
  • Verwaltung und Technik- Verwaltungsverantwortliche
  • interne und externe Dienstleister
  • Selbstständige
  • Jungunternehmer und Existenzgründer
  • potenzielle OSTO Berater

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1460932

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis