Certified Social Media Manager (FH) - Lehrgang von Akademie für modernes Marketing Inc. & Co. KG

Social-Media-Lehrgang Strategien und Maßnahmen

Inhalte

Tag 1

Grundlagen, Verbraucher 3.0 und Messbarkeit (Social ROI)

  • Begriffsdefinitionen und Einführung
    • Begriffsabgrenzung von Social Media und Einordnung im Marketing Mix
    • Vorstellung der wichtigsten Social-Media-Kanäle: RSS Feeds, Podcasts, Social-Shopping-Portale, Frage-Antwort-Portale, Blogs, Microblogs (Twitter, Tumblr, etc.), Foren, Gaming-Plattformen, Wikis, Crowdsourcing-Portale, Multimedia-Sharing-Portale (YouTube, Vimeo, Flickr, Slideshare, etc.) Soziale Netzwerke (Facebook, Google My Business, Instagramm, Pinterest, Snapchat, etc.), Business-Netzwerke (XING, LinkedIn), Social-Bookmarking-Dienste (Delicious, Mister Wong, Digg, etc.), Review- und Bewertungsportale (Tripadvisor, golocal, ciao.de, etc.) und Location Based Services (Foursquare, etc.)
  • Social Media im Jahr 2019
    • Immer noch Trend oder längst ein Teil unserer Gesellschaft?
    • Social Media in deutschen Unternehmen (Stand 2019)
    • Der Social-Media-Manager – Anforderungen und Profilbeschreibung
  • Verbraucher 2.0
    • Warum das Cluetrain Manifest heute mehr denn je gilt
    • Social Media Nutzungstypen (Heavy User, Lurker, Contributor)
    • Nachhaltige Verschiebung der Marktmacht auf die Seite der Verbraucher
  • Social Media Key Performance Indicators (KPIs) und ROI Messung
    • Definition konkreter Social-Media-Ziele
    • Messung der Kampagnenperformance anhand relevanter KPI Grids
    • Tracking von Social-Media-Maßnahmen

 

Tag 2

100% Praxistag: Kennenlernen und Vertiefen der wichtigsten Social-Media-Kanäle

  • Twitter
    • Anleitung zum Einrichten eines Twitter-Accounts und dessen strategischer Einsatz
    • „How to tweet“-Workshop
    • Das Twitter-Vokabular (Hashtag, ReTweets, DM, etc.) und die besten Twitter-Tools für Unternehmen
    • Identifikation von Trends
    • Richtige Nutzung von Hashtags
    • Growth-Hacks
  • Instagram
    • Anleitung zum Einrichten eines Instagram und Accounts und dessen strategischer Einsatz
    • Die richtige Verwendung von Instagram fürs Unternehmen
    • Hashtags und weitere BesonderheitenGrowth Hacks und Best Cases
  • YouTube
    • Anleitung zum Einrichten eines YouTube Channels und strategischer Einsatz
    • Tipps & Tricks: Abonnenten gewinnen, Channel Management, Video-SEO (für bessere Auffindbarkeit), Monitoring & Analyse, Dos and Don'ts für erfolgreiche Videos
    • Von den Besten lernen: die YouTube Benchmarks
    • Special: YouTube Video Advertising via Google AdWords (YouTube True View Advertising)
  • Snapchat
    • Anwendungsgebiete und Einsatz für Unternehmen
    • Snapchat Werbeformate
    • Snap Ads Between Stories
    • Expandable Snap Ads
    • Aps Api
  • Intensiv-Modul: Facebook Marketing (neuester Stand: 2019)
    • Allgemeines zum Thema Facebook: Fakten & Nutzerstudien, neueste Entwicklungen (Hashtags, Insight,..), Gruppen vs. Fanpage, Facebook Apps, Facebook Mobile, etc. und strategischer Einsatz
    • Anleitung zum Einrichten einer Facebook-Fanpage
    • Von den Besten lernen: die besten Facebook-Fanpages Best Cases
    • Facebook Business Manager und seine Funktionen:
      • Zielgruppenfindung (Saved, Custom- und Lookalike- Audiences)
      • Facebook Pixel: Die richtige Implementierung
      • Creative Hub: ansprechende Anzeigen erstellen
    • Tracking und Erfolgsmessung (Tracking der richtigen KPIs)
    • Facebook Tools: leistungsstarke Tools für verschiedenste Einsatzzwecke (Durchführen von Gewinnspielen, Foto-Contests, Sammlung von Email-Adressen, Meme-Marketing etc.)
  • Enterprise Special:
    • XING und LinkedIn für Fortgeschrittene
    • Einsatz von Enterprise Communication
    • Werbemittel/Formate bei XING und LinkedIn
    • Erstellung von Werbeanzeigen für LinkedIn und Xing
    • Xing und LinkedIn als Social Selling Kanal nutzen
    • Eigene Profiloptimierung
  • Impulsvortrag: Influencer Marketing
    • Blogger- und Influencer Relations
    • Influencer Marketing und Blogger Relations
    • Die richtigen Influencer für das Business identifizieren
    • Micro und Makro Influencer

 

Tag 3

Social-Media-Strategien & Content-Special

  • Content-Marketing Strategien in die Gesamtkommunikation einbinden
  • Social Media Kampagnen Konzeptionierung
  • Social-Media-Strategien:
    • Lead Nurturing, Expertise Leadership, Multi-Touch Contact, Aufbauen von Brand Ambassadors, Crowdsourcing (die “crowd” als Innovationstreiber) etc.
    • Evaluierung der strategischen Chancen und Risiken der einzelnen Kanäle
    • Analyse erfolgreicher Social-Media-Strategien (Best Practices) und Aufzeigen von grandiosen Social-Media-Desastern (Worst Practices)
    • Die „Golden Rules“ des Social-Media-Marketings (=Erfolgstreiber und absolute No Gos)
  • Employer Branding: Social-Media-Kanäle gezielt für das eigene Recruiting nutzen
    • Von der Content-Strategie zur Umsetzung:
    • Markenkonformes Content-Konzept und Redaktionsplan, Social Media Governance (Code of Conduct für Mitarbeiter)
    • User Generated Content vs. Business Generated Content
    • Texten und Content Delivery fürs Social Web: Wie schreibt man richtig? Welche Inhalte funktionieren und wo bekommt man die Inhalte her? Wie erstellt man dialogorientierte Inhalte?
  • Virales Marketing (Videos, Infografiken & Co.): vom Viral-Konzept bis zur Seeding-Strategie

 

Tag 4

Social-Media-Monitoring & Reputation Management

  • Social-Media-Monitoring: Echtzeit-Messung der Markenwahrnehmung im Social Web und direktes(!) Reagieren auf Kommentare, Posts, Tweets, etc.
  • Definition Social-Media-Monitoring, Erklärung des Funktionsprinzips und Überblick über die leistungsstärksten Tools
  • Strategische Einsatzgebiete und Vorteile von Social-Media-Monitoring-Tools
  • Intensiver Praxisblock: Gemeinsames Setup eines Projekts mit der Monitoring-Software „Talkwater“: Einrichtung eines Accounts, Anpassung des individuellen User-Dashboards, Datenaggregation (Blogs, Foren, Social-Media-Portale, etc.) und -analyse, Identifikation der Meinungsführer und Multiplikatoren, Ermittlung der Share-of-Voice, Erklärung der Filtermöglichkeiten, Trendspotting, Sentimentanalyse, Aufzeigen der direkten Interaktionsmöglichkeiten mit der Zielgruppe und Erstellung von Reports
  • Definition und Bedeutung von Reputationsmanagement
  • Direkte Übersetzung der Ergebnisse aus dem Social-Media-Monitoring in das Online Reputation Management
  • Shitstorm: frühzeitige Erkennung und Krisenmanagement-Anleitung

 

Tag 5

Social Media und Recht/ Neue Kanäle und Social-Media-Trends

  • Social Media und Recht
    • Einführung in das Thema Datenschutz
    • Bilderrechte: welche Bilder dürfen lizenzrechtlich verwendet werden und welche nicht? Wo findet man Bildmaterial für Social-Media-Kanäle? Was sind Creative Commons?
    • Konfliktfelder Social Media
    • Urheberrechte
    • Datenschutz
    • Impressumspflicht
    • Grundrecht, Strafrecht und Wettbewerbsrecht
    • Fans und Follower kaufen
  • Neue Kanäle und Social-Media-Trends
    • Pinterest, TikTok, Reddit & Co.: die neuen Game-Changer?
    • Social Commerce / Social Shopping
    • Visual Storytelling
    • Sourced Content von Brand Lovers und Blogs: Inhalte von Markenfans in die eigene Content-Strategie einbinden
    • Customer Support über Social-Media-Kanäle
    • Shazam – vom Musikerkennungsprogramm zum Second Screen (Erkennung von TV Spots und deren Verlängerung auf das Smartphone)
    • Location Based Marketing
  • Nachmittags-Workshop: Erarbeitung einer vollständigen Social-Media-Strategie in kleinen Teams (Vertiefung sämtlicher bisheriger Inhalte)

Die Reihenfolge und die Menge der Inhalte können, je nach Gruppengröße und Gruppendynamik, variieren. Dies gewährleistet die größtmögliche Umsetzung der Inhalte in Ihre Praxis.

Lernziele

Folgende Vorteile erwarten Sie

Mit dieser Fachausbildung erlangen Sie praxisrelevantes Fachwissen und erprobte Instrumente und Methoden zur Weiterentwicklung und Verbesserung Ihrer Social-Media-Fähigkeiten. Erfolgreiche Praktiker und führende Berater informieren über folgende Schwerpunktthemen:

  • Neueste Trends und Entwicklungen im Social-Media-Bereich
  • Marketinginstrumente im Wandel der Zeit
  • Erfolgreiche Social-Media-Strategien und Markenführung
  • Strategie von Social-Media-Projekten
  • Social-Media-Controlling zur Steuerung des Erfolgs
  • Content-Steuerung und Content-Pflege
  • Integrierte Kommunikation und Multi-Channel-Management
  • Wertorientiertes Marketing und effiziente Kundenwertstrategien
  • Integration von E- und M-Marketing in die Social-Media-Strategie 
  • Langfristige Sicherung der Kunden durch Social-Media-Programme
  • Management des Customer Lifetime Values durch Social-Media
  • Neueste Technologien wie Augmented Reality
  • Social Consumer Relationship Management
  • Reputation Management
  • Return on Social Investment - Social ROI

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an

Sie sind Werbe- oder Marketingleiter, -direktor oder -manager, bzw. angehende Führungskraft im Bereich Marketing bzw. Social-Media-Marketing-Manager und möchten Ihr Know-how auf den neuesten Stand bringen. Das Konzept ist auf die aktuellen Herausforderungen im Social-Media-Marketing maßgeschneidert.

  • Leiter und führende Mitarbeiter von Marketing-Abteilungen
  • Verantwortliche für Social-Media-Management und Direktmarketing bzw. One-to-One-Marketing
  • Führungskräfte im Produktmanagement und Branding
  • Kommunikationsverantwortliche (intern/extern)
  • Führungskräfte aus PR- und Werbeagenturen
  • Quereinsteiger, die in kurzer Zeit aktuelles Marketingwissen kompakt und praxisgerecht aufbereitet benötigen

 

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
10.02.2020 - 14.02.2020 09:30 - 17:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
20.04.2020 - 24.04.2020 09:30 - 17:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
03.08.2020 - 07.08.2020 09:30 - 17:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
23.11.2020 - 27.11.2020 09:30 - 17:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1493105

Termine

  • 10.02.2020 - 14.02.2020

    München, DE

  • 20.04.2020 - 24.04.2020

    München, DE

  • 03.08.2020 - 07.08.2020

    München, DE

  • 23.11.2020 - 27.11.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
10.02.2020 - 14.02.2020 09:30 - 17:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
20.04.2020 - 24.04.2020 09:30 - 17:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
03.08.2020 - 07.08.2020 09:30 - 17:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
23.11.2020 - 27.11.2020 09:30 - 17:30 Uhr 8 h Jetzt buchen ›