Brandschutzordnungen - Auffrischung - Lehrgang von VdS Schadenverhütung GmbH

Inhalte

Die Brandschutzordnung ist ein wesentliches Instrument des vorbeugenden organisatorischen Brandschutzes. Sie definiert in den Teilen A, B, und C alle Maßnahmen zur Verhütung eines Brandes im eigenen Unternehmen und für das Verhalten und Vorgehen im Brandfall. Jedes Unternehmen und jede Institution sollte über eine aktuelle, detailgenaue und zweckdienliche Brandschutzordnung verfügen. Nach der DIN 14096 in der neuen Fassung von 05/2014 müssen Brandschutzordnungen alle 2 Jahre von einer fachkundigen Person überprüft werden. Dieser Lehrgang dient als Auffrischung für Teilnehmer, die in den vergangenen Jahren den VdS-Lehrgang Brandschutzordnungen absolviert haben. Sie werden hier über alle Neuerungen der aktuellen DIN informiert und erhalten nach einer Kurzprüfung den für die Überprüfung und Aktualisierung notwendigen Fachkundenachweis.Eine Auffrischungsveranstaltung für Teilnehmer, die in den vergangenen Jahren den VdS-Lehrgang Brandschutzordnungen absolviert haben. Sie werden über alle Neuerungen informiert und erhalten nach einer Kurzprüfung den für die Überprüfung und Aktualisierung notwendigen Fachkundenachweis.

Zielgruppen

Absolventen des VdS-Lehrgangs „Brandschutzordnungen“ aus den Jahren 1997 bis 2013

SG-Seminar-Nr.: 1742711

Anbieter-Seminar-Nr.: BOPAL

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service